Was hilft gegen Pickel?

Zwar verkleinert sich das Pickelproblem mit zunehmenden Alter, wirklich verschwunden ist es nie. Gerade wir Frauen dürfen sie öfter mal des morgens in unserem Gesicht begrüßen. PMS sei Dank. Hilfe gegen Pickel ist, wenn sie einmal da sind, nur noch Verhinderung des Schlimmsten. Auf gar keinen Fall darf man sie mit bloßen Händen ausdrücken. Entweder besorgt man sich im Fachhandel eine dieser Nadeln, die Kosmetiker benutzen, oder man lässt es ganz. Im Notfall tut es Zellstoff, der um die Finger gewickelt wird. Aber bitte später nicht über das Ergebnis beklagen. So schwer es auch fällt, Ausdrücken ist keine Hilfe gegen Pickel. Meistens verschlimmert sich das Problem dermaßen, dass nicht einmal mehr Make-up hilft.

Zahnpasta als Mittel gegen Pickel?

Ein sehr weit verbreitetes Märchen ist die Zahnpasta gegen Pickel. Sie soll das Ding quasi über Nacht austrocknen. Nun ja, ich möchte nicht lügen. Probiert hab ich das ja auch schon öfter als nur einmal, aber geholfen hat es nie.

In Drogeriemärkten gibt es spezielle Pads als Hilfe gegen Pickel. Die sind durchsichtig und müssen über Nacht auf den Pickel aufgetragen werden. Wenn der Pickel noch nicht ganz so entzündet ist helfen sie meiner Erfahrung nach. Neben den Pickelpatches sollte man statt auf Hilfe auf die Prävention setzen. Dazu gehört ein regelmäßiges aber nicht zu übertriebenes Reinigungsprogramm. Wer zuviel will zerstört auch gerne mal die natürliche Schutzschicht der Haut. Und das ist dann keine  Hilfe gegen Pickel, sondern eher eine Einladung.

Die echte Hilfe gegen Pickel

Außerdem sollte man langfristig die Ernährung überdenken. Schlechtes Essen macht schlechte Haut. Wer also Chips, Pizza und Schoki in sich hinein stopft muss zwangsläufig mit unreiner Haut rechnen. Darum: Viel Obst und Gemüse essen, auf tierische, gehärtete und gesättigte Fette verzichten und zwei bis drei Liter Wasser am Tag trinken. Das macht die Haut nicht nur pickelfrei sondern rein, strahlend und zart und ist ein echtes Anti Aging Rezept.

Eine Meinung

  1. ein wirklich toller artikel, vielen dank für die infos 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.