Was bisher geschah (VI)

… begann so richtig erst am Dienstag: Da wäre nicht nur Freddie Mercury 60 Jahre alt geworden, sondern berichtete auch der Tonspion, daß MySpace die Klangqualität seiner Streams und Downloads auf mickerige 96 kbps reduziert hat – entweder, um Kosten zu sparen oder um das kostenpflichtige Downloadangebot vorzubereiten. Beim Tonspion wird man solche Downloads zukünftig wohl nicht mehr verlinken, ein eigenes, ähnliches Angebot scheitert an den deutschen Gema-Gebühren. Einfach so verschenken zu Promozwecken geht nämlich nicht. 


Am Mittwoch tönte es noch mehr nach Business: Das Musikverlagsgeschäft von Bertelsmann (BMG Music Publishing) wird an Vivendi (= Universal) gehen, für 1,6 Mrd. Euro und vorbehaltlich EU-kommissarischen Kopfnickens. Im Portfolio von BMG Music Publishing sind u.a. Coldplay und Robbie Williams, aka Goldesel. EMI folgte unterdessen Universal Music und gab SpiralFrog ebenfalls Lizenzen für einen Teil seines geistigen Eigentums. Und dann tauchte auch die Konkurrenz schon auf: Qtrax heißt ein Service, der wie SpiralFrog Musikdownloads kostenlos und werbefinanziert anbieten will. Vielleicht wird tatsächlich etwas Genießbares daraus.


Kaum haben sich die Grashalme nach der Festivalsaison wieder aufgerichtet, werden schon die Termine fürs nächste Jahr gemacht: Das Wacken verkündete am Donnerstag Termin (2.-4. August 2007) und erste Bandnamen (u.a. Blind Guardian, brrrrr), Veranstalter FKP Scorpio meldete am Freitag das Wochenende 22.-24.06.2007 für die Geschwister Hurricane und Southside. Charlotte Gainsbourg stieg in Frankreich auf Platz 1 in den Charts ein, während ein anderes Mädel als Fälschung enttarnt wurde. 

MySpace schließlich gibt es nun auch in deutsch, und am Sonntag wurde die Piratenpartei Deutschland gegründet. Futurezone vergleicht die Partei (es gibt sie mittlerweile in 16 Ländern) schon mal mit den Grünen, und wahr ist zumindest, daß da wie dort am Anfang ziemlich viele Nerds herumsaßen.



[via filter, nicorola, hypebot, visions, tonspion, musikwoche.de] 





Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.