Video Converter Software: Mit diesen Programmen können Sie Filme in alle Formate umwandeln

Viele Video-Konvertierungsprogramme ermöglichen das Filme umwandeln bequem und in wenigen Schritten. Die Software dazu ist meist kostenlos, aber nicht immer leicht zu bedienen. Mit dem richtigen Converter klappt jedoch die Umwandlung in die passenden Formate anderer Geräte spielend einfach. Teilweise bieten die Converter gleich passende und fertige Profile für die Umwandlung bestimmter Zwecke mit an. Hier eine Liste der besten Converter für Windows.

Video Converter: Die Top 10

1

XMedia Recode beherrscht alle gängigen Formate

XMedia Recode bietet eine gute Möglichkeit an, um Filme in alle möglichen Formate umzuwandeln. Das Programm beherrscht nicht nur die Umwandlung von einer Videodatei, sondern auch von nicht kopiergeschützten DVD's und Blu Rays. Unterstützt werden dabei alle gängigen Audio- und Videoformate. Wer gern seine Videodateien in DivX umwandeln will, muss allerdings den Codec nachrüsten. Hier gehts zu XMedia Recode.

2

Super 2012 bietet viele Optionen bei der Umwandlung mit an

Das Programm Super 2012 ist sehr bekannt, da es eine umfangreiche Liste an Optionen bei der Videoumwandlung mit anbietet. Für Anfänger sind die vielen Optionen sicherlich zuviel des Guten, Profis werden jedoch ihre wahre Freude an den Features haben. Einige vorkonfigurierte Optionen sind bereits in dem Programm enthalten. Das ermöglicht zumindest eine schnelle Umwandlung in einige Wunschformate. Neben der Konvertierung in ein bestimmtes Format können auch die Auflösung und das Seitenverhältnis eines Videos geändert werden. Das ist besonders dann vorteilhaft, wenn das Ausgangsvideo in einem falschen Seitenverhältnis steht oder aber auf ein Endgerät mit kleinerem Bildschirm gebracht werden soll. Hier gehts zu Super 2012.
[youtube bo2wK8BLQOA&feature=related]

3

Any Video Converter Free: Einfach zu bedienender Converter

Wer unbedingt ein Video umwandeln will, was von den Videoplattformen Youtube oder Google Video stammt, kann auf diesen kostenlosen Converter zurückgreifen. Das Tool bietet eine Option an, mit der Video von den besagten Plattformen heruntergeladen und in das gewünschte Format umgewandelt werden können. Auch abseits dieser Möglichkeit können natürlich auch Videodateien von der eigenen Festplatte oder ungeschützte DVD's ganz einfach in das Wunschformat übertragen werden. Das Programm bietet dafür eine Unterstützung von 30 Videoeingangsformaten an, was einen sehr großen Teil der verfügbaren Videoformate abdecken dürfte. Hier gehts zum Programm.
[youtube Ap_uMYaW12M&feature=related]

4

FlaskMpeg wandelt Mpeg Dateien in komprimierte AVI Dateien um

Wenn Filme nur in Form einer DVD oder aber einer Mpeg Datei vorliegen, so kann das Tool Flask Mpeg eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um einen Konverter, der lediglich dazu dient, diese Dateien in komprimierte AVI Dateien wie zum Beispiel im berühmten DivX Format zu konvertieren. Dafür bietet das Tool eine ganze Reihe von Möglichkeiten für diese Funktion an, sodass viele Nutzerwünsche damit in Erfüllung gehen. Hier gehts zu Flask Mpeg.

5

FormatFactory konvertiert auch Audio- und Bilddateien

Wer lieber auf einen umfassenden Konverter setzt kann auf FormatFactory zurückgreifen. Dabei handelt es sich um ein Programm, dass Videos in die Formate MP4, AVI, 3GP, MPG und WMV umwandeln kann. Doch nicht nur Videoformate beherrscht das Programm. Auch Audio- und Bilddateien können innerhalb von Format Factory umgewandelt werden. Die Software bringt passende Formate auch für mobile Endgeräte wie Smartphones, Sony Playstation Portable und andere Geräte mit. Ein weiterer Vorteil ist die Massenabfertigung von Dateien. FormatFactory erlaubt die Konvertierung eines ganzen Ordners auf einmal. Hier gehts zu FormatFactory.

6

Free FLV Converter wandelt Videos von Onlineplattformen um

Wenn es darum geht, Videos aus dem Internet in brauchbare Formate für andere Endgeräte umzuwandeln, dann ist der Free FLV Converter genau das richtige Tool. Auf den Plattformen DailyMotion, GoogleVideo, MetaCafe und YouTube können mit dem Tool Videos gesucht und gleich heruntergeladen werden. Passend dazu wandelt das kleine Programm die heruntergeladenen Videos in die Formate AVI, MP4, 3GP sowie auf Basis verschiedener Profile in Formate passend zu Smartphones wie dem iPhone um. Hier gehts zum Free FLV Converter.
[youtube q7DLFJPvbNE]

7

Mehrere Videos nacheinander umwandeln mit dem Koyote Free Video Konverter

Der Koyote Free Video Konverter ist ein sehr gutes Tool, wenn es darum geht, mehrere Videos am Stück umzuwandeln. Das Tool verarbeitet eine Vielzahl von Videoformaten und lässt sich zudem noch sehr leicht bedienen. Videos können in die Formate AVI, DIVX, MOV, MP4, FLV, 3GP, WMV, ASF, MKV, VOB, MPEG, MPG und M1V umgewandelt werden. Zudem können Auflösung und Seitenverhältnisse der jeweiligen Videos den eigenen Wünschen angepasst werden. Hier gibts den Koyote Free Video Konverter kostenlos zum herunterladen. 

8

Kate's Video Converter ist sehr einfach zu bedienen

Wem es nicht so sehr auf die Vielzahl der Möglichkeiten, sondern mehr auf die einfache Bedienung ankommt der ist bei diesem Converter genau richtig. Das Programm hat eine minimale Benutzeroberfläche. Dort muss lediglich die Quelldatei herein geladen und das gewünschte Format zur Umwandlung gewählt werden. An Formaten unterstützt das Tool AVI, Mpeg, WMV, QuickTime, Video CD, Super Video CD und DVD. Hier gehts zu Kate's Video Converter.

9

MediaCoder bietet kostenlos umfangreiche Umwandlungsmöglichkeiten

Umfangreiche Funktionen für Profis unter einer Oberfläche bietet der MediaCoder. Aus einer Vielzahl von Codecs, darunter auch exotische Formate, können Videos und Audiodateien in alle gängigen Formate umgewandelt werden. Die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten gehen noch weit über die Wahl eines Seitenverhältnisses und der Auflösung hinaus. Vordefinierte Profile hat das Programm nicht. Alles muss per Hand eingestellt werden. Hier gehts zu MediaCoder.
[youtube t1Xrl0-D8vU]

10

Audials Moviebox rippt auch kopiergeschützte DVD's

Und hier noch ein Tooltipp für Nutzer, die Sicherungskopien der eigenen DVD Sammlung anlegen oder Filme aus Onlinevideotheken ab filmen wollen. Das Tool Audials Moviebox bietet neben umfangreichen Umwandlungsoptionen mit Voreinstellungen auch die Option an, kopiergeschützte Video DVD's umzuwandeln. Dazu filmt das Programm einfach bei der Wiedergabe des Films den Bildschirminhalt ab. Laut dem deutschen Gesetz ist das vollkommen legal und bietet damit eine Möglichkeit an, die Videos als Datei auf dem eigenen Rechner zu speichern. Allerdings kostet das Programm mit 19,90 Euro auch etwas Geld. Hier gehts zur Audials Moviebox.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.