Usain Bolt – Schnellster Mann der Welt

Usain Bolt betrat betrat den Raum nämlich mit den, nach seinem unglaublichen Weltrekord zum Kult avancierten, Siegerarmen, die man jetzt nur noch „Bolt Arms“ nennt. Damit brillierte der nun schnellste Mann der Welt über 100 Meter bei der Leichtathletik WM auch endlich über seinen Erzrivalen Tyson Gay, der das gar nicht lustig finden wird.

Darüber hinaus unterbot sich Usain Bolt mit dem Rekord selbst, denn der bestehende Weltrekord von 9,69 Sekunden wurde von ihm während der Olympischen Sommerspiele in  Peking 2008 aufgestellt. Nun sind es 9,58 Sekunden und die Welt fragt sich zu Recht: Geht das überhaupt noch schneller?

[youtube 8XcK7YUZt-Y]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.