Trommel selber bauen: So wirds gemacht

Eine Trommel selber bauen kann in wenigen Minuten bewerkstelligt werden oder in ein großes Bauprojekt münden – je nachdem, welchen Anspruch man an das Musikinstrument hat. Baut man als Eltern mit den Kindern gemeinsam, so mag es ausreichen eine Keksdose oder einen Topf umzudrehen oder mit Pergamentpapier als Membran zu überziehen. Es gibt auch einfache und preiswerte Hobby-Trommeln, die zwar aus Alltagsutensilien gebaut werden können, aber dennoch ein besseres Klangerlebnis bieten. Und letztlich gibt es natürlich auch Trommeln, bei denen man von der Holzverarbeitung bis zur Behandlung von Tierhäuten als Membran jeden Schritt semi-professionell durchführt.

Bei unterschiedlicher Technik ist ihnen allen doch das Prinzip gemein: Eine Membran über einer Öffnung sorgt für Schwingungen, wenn sie angeschlagen wird. Ist der Rahmen breiter und länger, so wird der Ton tiefer, schmalere und kürzere Rahmen ergeben einen höheren Ton. Möchte man eine Trommel selber bauen, muss man also entweder die Gegebenheiten zu nutzen wissen oder im Voraus genau planen, welche Musik man später auf dem Instrument spielen möchte.

Trommel selber bauen: Was wird benötigt?

  • Rahmen (selbst behandeltes Holz, Terracottatopf oder vorhandener Holzrahmen)
  • Membran (Fell, Tierhäute oder Papier)
  • Schnur oder Spannringe
  • Holzleim oder Tapetenkleister

 

Trommel selber bauen: So wirds gemacht!

1

Rahmen

Will man eine Trommel selber bauen, so eignen sich viele Dinge als potentieller Rahmen. Von umfunktionierten Küchengeräten (dem Rahmen eines Holzsiebes beispielsweise) über Terracottatöpfe (die unten ebenfalls bereits offen sind – gegebenfalls muss man die Öffnung erweitern), bis zu komplett selbstgebauten Rahmen aus aneinandergeleimten und geformten Holzteilen. Wichtig ist, dass man auf den Umfang des Rahmens achtet und auf die Tiefe, um kraftvolle Töne zu erzeugen.

2

Membran

Die Membran kann ebenfalls aus mehreren Materialien bestehen: mehrlagiges Pergamentpapier oder Elefantenhaut, Tierfelle oder Tierhäute, Schweineblasen oder künstliche Wurstpelle  – das alles eignet sich gut. Sobald die Membran aus tierischen Stoffen besteht, wie es traditionell der Fall ist, muss man bei der Bearbeitung auf mehrere Dinge achten. Einerseits ist die Hygiene zu erwähnen, andererseits auch, dass sich Häute ausdehnen, wenn sie nass werden und zusammenziehen, wenn sie trocknen. Daher spannt man sie im nassen Zustand über den Rahmen, muss aber aufpassen, dass er sich nicht verzieht, wenn die Haut trocknet.

3

Bespannen

Hat man sich für einen Rahmen und eine Membran entschieden, muss man letztere auf ersteres spannen. Auch hier haben wir wieder mehrere Möglichkeiten: Je nach gewähltem Material kann man die Membran mit Holzleim oder Tapetenkleister an den Rahmenseiten erst einmal befestigen, bevor man sie mit Schnur und/oder Spannringen fixiert.

4

Fixieren

Handelt es sich bei der selbstgebauten Trommel um ein eher schmales Exemplar, kann man die Haut oder das Fell komplett über den Rahmen ziehen, und auf der Unterseite mit einem Netz aus Schnüren fixieren. Bei einer einfachen Trommel aus einem Blumentopf, der zum Beispiel mit Elefantenhaut überzogen ist, kann auch einfach nur der Leim funktionieren. Spannringe werden am oberen Teil so angesetzt, dass die Membran gehalten und unten am Rahmen so angebracht wird, dass nichts verrutschen kann.

Tipps und Hinweise

  • Weitere Informationen rund um das Thema Instrumentebau finden Sie auf der Seite musikinstrumentenbau.de.

3 Meinungen

  1. Klingt interessant, eine Trommel lässt sich ja recht einfach selber bauen um damit Musik zu machen. Das erste was mir beim lesen einfiel war die Blue Man Group. Das selbstgebaute Musikinstrument besteht aus orangenen HT Rohren (Abflussrohr). Der Klang allerdings war Klasse. Parallel zum Trommeln wurden die Rohre auseinander und zusammen geschoben um den Ton zu verändern… Ein Video des Instruments findet sich bestimmt bei You Tube.
    Grüße
    Mark

  2. Hallo wo kann ich ein Fell kaufen.
    LG Baer

  3. Als Fell lässt sich für einfache Trommeln am besten Paketband verwenden.

    Wie das funktioniert kannst du hier nachlesen:
    https://trumpetschooljones.wordpress.com/2015/06/17/trommel-basteln-kinder/

    Probier es einfach mal aus.

    Schöne Grüße,

    Frank

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.