Trinksprüche: die Top 10 der besten Sprüche

Es gibt viele lustige Trinksprüche. In dieser Liste werden die besten Sprüche zusammengestellt.

So ist für jeden Anlass immer ein passender Trinkspruch bereit.

lustige Trinksprüche: Die Top 10

1

Die Feinde ehren

Es gibt lustige Trinksprüche aus allen Bereichen. Auf Platz eins der besten Trinksprüche steht:
Oh Alkohol, oh Alkohol,
dass Du mein Feind bist weiß ich wohl,
doch in der Bibel steht geschrieben,
Du solltest Deine Feinde Lieben.
Also Prost!

2

Die Schwiegermutter

Viele lustige Trinksprüche gehen auf Kosten der Schwiegermutter, so auch dieser:
Kommt die Schwiegermutter mal ins Haus
Und rutscht sie auf dem Hausgang aus
Macht sie dann sogleich wieder kehrt
Des is a Schnapserl wert!
Prost!

3

Der Bierbauch

Müde bin ich geh zur Ruh,
decke meinen Bierbauch zu.
Vater laß den Kater mein,
morgen nicht so grausam sein.
Bitte gib mir wieder Durst, alles andere ist mir Wurst.
Prost!

4

Die Engel

Wir trinken Schnaps, wir trinken Wein
Im Sitzen, Stehn und Liegen.
Und wenn wir einmal Engel sind,
dann trinken wir im Fliegen.

5

Der Rebensaft

Der liebe Gott hat nicht gewollt,
daß edler Rebensaft verderben sollt –
drum hat er uns nicht nur die Reben,
sondern auch den Durst gegeben!

6

Das erste Bier

Das erste Bier, das löscht den Durst;
Ein zweites stimmt mich heiter.
Nach dreien ist mir alles Wurst,
Drum trink ich zahllos weiter.

7

Der Götterfunke

Schnaps, du edler Goetterfunke,
Schlingel aus Elysium,
nieder mit dir, du Halunke!
Runter in dein Tuskulum.

8

Die Kraft des Ochsen

Das Wasser gibt dem Ochsen Kraft,
dem Menschen Bier und Rebensaft,
drum danke Gott als guter Christ,
dass du kein Ochs geworden bist.

9

Kurz und gut

Red“ was wahr ist,
Iss“ was gar ist
Trink‘ was klar ist.

10

Der kluge Mensch

Der kluge Mensch,
so glaub es mir,
der redet nicht
und trinkt sein Bier.

Keine Meinungen

  1. gottseidank bevorzuge ich im Biergarten flüssige Nahrung

  2. Theo, dankst du Gott für die Kalorien im Bier? 😉

  3. ganz genau. das spart mir weinenden auges festzustellen, dass ich neben dem bier nichts festes zu mir nehmen darf. außerdem wissen wir ja alle, das sech bier eine mahlzeit ergeben und man dann noch nicht mal was getrunken hat 😉

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.