Traubensilberkerze: Der Alleskönner unter den Heilpflanzen?

Besonders die Tatsache, dass sie östrogen-ähnliche Wirkungen hat, ohne allerdings die negativen Nebenwirkungen zu teilen, macht sie zu einem gern verwendeten Mittel bei vielen Wechseljahresbeschwerden. Aber auch bei psychologischen Problemen und Muskelschmerzen ist sie ein wahres Talent.

Die Traubensilberkerze und die Wechseljahre

Die etlichen Beschwerden, die sich während der Wechseljahre zeigen, können mit der Traubensilberkerze gelindert werden. Neben ihrer entkrampfenden Wirkung hilft sie auch gegen Herzschmerzen, Depressionen oder Hitzewallungen. Die Wirkung setzt jedoch in vielen Fällen erst einige Wochen später ein, weshalb eine Therapie immer so schnell wie möglich begonnen werden sollte. Besonders, wenn die Beschwerden schon seit längerer Zeit bestehen, hilft die Traubensilberkerze effektiv.

Da sie nicht wie das Östrogen wirkt, steigert sich bei einer Therapie auch nicht die Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs, eine Nebenwirkung, die ansonsten bei vielen östrogen-ähnlichen Mitteln eintritt. Zusätzlich hat das Mittel auch keine Auswirkung auf eventuelle Arzneimittel gegen Brustkrebs, weshalb es auch während einer Therapie eingenommen werden kann.

Vollkommen Sorgenfrei durch die Traubensilberkerze?

Aber so ideal, wie sie erscheint und auch verkauft wird, ist die Pflanze dann doch nicht. Untersuchungen haben ergeben, dass die Wurzeln der Pflanze zu Leberschäden führen können, so dass Arzneimittel, die Bestandteile von Cimcifugin enthalten mittlerweile entsprechend gekennzeichnet werden müssen. Die Nachwirkungen treten erst Jahre später auf, sollten aber nicht unterschätzt werden.

Wer sie verabreicht haben möchte, ob als homöopathisches Mittel oder als Medikament, sollte sich daher vorher beim Arzt informieren, ob sie möglichst Gefahren-frei eingenommen werden kann.

Weiterführende Links:

http://www.hivreport.de/index_5330_de.html – Leberschäden

http://www.schoenheit-und-medizin.de/schoenheitschirurgie/kopf-und-gesicht/haarausfall/haar-ausfall.html -Traubensilberkerze gegen Haarausfall

Eine Meinung

  1. Faltenbehandlung

    Bevor ich den letzten Absatz des Artikels gelesen habe, habe ich mir gedacht es ist wunder der Natur… Alles in einem. Aber trotz der negativen Nebenwirkungen, sind in dem Artikel beschriebene positive Wirkungen viel mehr und es weckt wirklich Interesse auszuprobieren. Danke für die Information.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.