Transporter oder Sprinter bei der Autovermietung für den Umzug mieten

Autovermietung: Transporter ausleihen

Bei einer Autovermietung Transporter zu reservieren hat gegenüber einem normalen Leihwagen den Vorteil, dass der Umzug je nach Größe vom Sprinter nur wenige Touren benötigt – der ordinäre Mietwagen ist zudem nur für kleiner bemessenere Haus-Ausstattung tauglich. Durch den tieferen Schwerpunit sind erstere außerdem angenehmer zu fahren Wenn ausschließlich erhältlich, können Kleinbusse Transporter ersetzen, sofern die hintern Sitzbänke vom 9-Sitzer zu demontieren sind. Beim Transporter Beladen gilt: Schweres und Stabiles nach unten, Leichtes und Fragiles nach oben.

Transporter oder Sprinter mieten

Beim Transporter Mieten ist auf einiges achtzugeben: So lässt sich ein Kastenwagen dank der erheblich tieferen Ladekante merklich einfacher bestücken als ein Pritschenwagen mit Planenabdeckung. Zudem kann ein Hochdach-Transporter der maximal zulässigen Gewichtsklasse beim Geld sparen helfen, da sich die Automiete durch weniger Fahrten verringern lässt. Bei Umzügen in eine entferntere Stadt sollte ferner die Einwegmiete bedacht werden, will man nicht nach dem anstrengenden Tag auch noch den Sprinter zur Autovermietung zurückbringen.

3 Meinungen

  1. Wir haben uns in diesem Jahr auch nach Mietwagen für unseren Umzug umgesehen. Wir haben dann bei einer bekannten Auktionsplattform für Heimwerker einen Auftrag eingestellt. Fahrzeug inkl. Fahrer. Das war eine richtig gute Empfehlung. Der Fahrer war spitze und günstig!

  2. Meiner Meinung nach geht nichts über den Transporter beim Umzug. Alles andere ist viel zu umständlich, aufwändig und letztendlich auch zu teuer. Es gibt aber noch ein paar Dinge, die man beim Umgang mit großen Transportern beachten sollte. Die Kisten sind allesamt recht seitenwindanfällig, also immer schön vorsichtig sein, wenn man über große Brücken fährt oder an windigen Tagen LKW überholt. Darüber hinaus sind die Dinger im voll beladenen Zustand oft ein Graus am (Kasseler) Berg, sprich man quält sich mit rund 70 Sachen den Berg rauf und wird von einem LKW nach dem anderen überholt. Und im vollbeladenen Zustand verzögern einige Modelle mehr schlecht als Recht, also immer schön Abstand zum Vordermann einhalten sonst rauscht man dem ungebremst ins Heck.

  3. Hallo, ich kann diesen Text so auch bestätigen. Europcar hat wirklich einen guten Service. Nur die Preise bei der Lkw Vermietung finde ich sehr hoch. Ich wollte kürzlich einen Sprinter für einen kleinen Transport mieten und habe, da ich gute Erfahrung mit Europcar gemacht hatte, in deren Portal nachgeschaut und auf einen Banner mit Sonderangebot von EUR 29 für einen Sprinter geklickt. Leider war dieser Preisinfo entweder veraltet oder … auf jeden Fall kostete mich dieser Transporter um die EUR 60, was ja auch nicht sehr teuer ist. Was mich ärgerte war, dass ich dieses Fahrzeug bei Lkwvermietung.de für EUR 39 hätte haben können, weil Sie angeblich ein Preisvegleich für Lkw Vermietungen sind und so gute Preise anbieten können, es war hat zu spät.
    Also Leute bei Transport diese Seite unbedingt besuchen: lkwvermietung.de

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.