Toyota Yaris TS

Mit dem Yaris hat Toyota je bereits ein Auto, an dem es wenig auszusetzen gibt – kompakt, ansprechendes Design, und die typischen Fahreigenschaften eines Kleinwagens. Und weil man ja doch ganz gerne auch mal ein bißchen mehr Gas gibt, wird Toyota in Paris beim Autosalon vom 30. September bis 15. Oktober 2006 eine etwas sportlichere Variante vorstellen – den Yaris TS. Mit 132PS mehr als reichlich motorisiert, einem tiefer gelegten Fahrwerk mit speziellen Fahrstabilitätstechniken und dezenten, aber unübersehbaren optischen Eingriffen ist der Yaris als kompakter Sportler sicher gut gerüstet, um der ebenfalls nicht schwachbrüstigen und ganz sicher auch nicht langweiligen Konkurrenz Paroli bieten zu können.

Die genaue Ausstattung und die Preise sind noch nicht bekannt gegeben worden, aber vermutlich wird man sich auch hier an der Konkurrenz orientieren.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.