Touch Down: Rezept für den Cocktail mit Wodka

Im Football fällt ein Touch Down, wenn ein Spieler im Alleingang übers Spielfeld rast, an den riesigen Kollegen vorbei, und den Ball über die Ziellinie schafft.

In der Kneipe gibt es das auch. Wenn der Kellner es im voll besetzen Lokal schafft, den Cocktail zum Sitzplatz zu tragen, ohne dass er ihm herunterfällt, ruft die Tischgemeinde auch beherzt: „Touch Down!“ Kennen Sie nicht? Machen Sie es doch zuhause zu Ihrer Tradition.

In den Rezepten gibt es leichte Unterschiede. Manche empfehlen, die Grenadine als Letztes ins Glas zu geben, andere empfehlen, den Maracujasaft als letzte Zutat zuzugeben. Die je anderen Zutaten sollen immer im Shaker gemischt werden. Wenn Sie die Grenadine als Letztes dazugeben, erhält der Touch Down noch einen besonderen Effekt.

Touch Down : Die Zutatenliste

Zutaten für Touch Down

  • 15 cl Maracujasaft
  • 4-6 cl Wodka
  • 2 cl Apricot Brandy
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Grenadine
  • optional 1 cl Limettensaft oder 1-2 cl Orangensaft

Zutaten für Garnitur

  • Orangenscheibe oder Zitronenscheibe
  • Cocktailkirsche
  • Sticker

 

Touch Down : Die Zubereitung

1

Zutaten für den Shaker

Den Shaker mit drei Eiswürfeln vorkühlen. Wodka, Brandy und Säfte in den Shaker geben. 15 Sekunden shaken.

2

Abseihen

Die Zutaten durch einen Tumbler ins Glas abseihen.

3

Zutaten für das Glas

Für einen optisch schönen Effekt zum Schluss ganz vorsichtig die Grenadine obendrauf geben und leicht umrühren.

4

Garnieren

Das Glas kann mit einer Cocktailkirsche auf dem Sticker und einer Scheibe Zitrone oder Orange dekoriert werden.

Tipps und Hinweise

  • Zum Touch Down eignen sich einige Snacks als Beilagen: Cracker, Salzstangen, Erdnüsse und Erdnussflips sowie Kartoffelchips.
  • Je nach persönlichem Geschmack können Sie 6 oder auch nur 4 cl Wodka nehmen.
  Zubereitungszeit: 5 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Keine Meinungen

  1. Cornelia Wittmann

    Weil er seit Generationen von jedem ins Herz geschlossen wird 🙂

  2. Meine Tochter hat seit ihrer Geburt ein Tigger-Stofftier und seit ihrem 1. Geburtstag einen Pooh. Sie trägt beide immer noch dern ganzen Tag rum, obwohl sie jetzt schon 6 ist.

  3. Weil dieser süße kleine Bär einfach zu jeder Kindheit gehört. Einfach zeitlos und das will ich meinen Kindern auch zeigen meinem Kleinen und dem Muckel der unterwegs ist 😉

  4. Winnie Puuh – für mich der einzig wahre Held. Als Kind bekam ich ein Buch, indem ich mitspielte. Für mich war es das größte highlight, dass ich im Buch namentlich erwähnt wurde und zusammen mit Puuh und seinen Freunden, die Welt entdecken durfte. Puuh ist einfach anders als andere Figuren. Er ist tollpatischig und hat einen viel höheren Stellenwert als diese ganzen anderen schlechten Figuren, mit denen Kinder heutzutage konfrontiert werden. Puuh „wohnt“ auch heute noch unter meinem Bett in der Winnie Puuh Kiste weil er einfahc das beste ist, was ich je an Schmusetierchen bekommen habe!

  5. er ist so einzigartig, weil er genauso gerne Honig nascht wie ich und ich bin schließlich auch einzigartig

  6. Ich liebe Winnie Poo, schon seit meiner frühen Kindheit, er hat mich sogar in die Anglistik-Zwischenprüfung begleitet (Analyse des Kinderbuches).Am liebsten habe ich Piglet, das Ferkelchen, weil er trotz seiner kleinen Größe, ein ganz mutiges Kerlchen ist, wenn es drauf ankommt.Diese tierische Rasselbande gehört einfach in jedes Kinderzimmer, daher würde ich gern gewinnen, um zwei der drei Teile meiner Freundin und ihren beiden Söhnen zu schenken.Aber der USB-Stick, der bleibt bei mir =)

  7. weil er so süß aussieht und meine Tochter von ihm und seinen Freunden total begeistert ist. Mein Mann kannte Winnie Puuh gar nicht und durch unsere Tochter hat er ihn kennen gelernt und nun muß er jeden Abend eine Geschichte vorlesen. Unsere Tochter vergleicht sich immer mit innie Puuh, wenn sie beim Frühstück ein Honigbrötchen essen will. Total süß

  8. Winnie Puh ist einzigartig, weil es ihn als kostenloses vorinstalliertes Buch in der App “iBooks“ auf AppleGeräten gibt und weil er süß und knuffig ist und weil es so viele Filme und Folgen von ihm gibt.

  9. meine tochter liebt ihren puh bär überalles !sie ein ein bälle bad mit puuh bär, ein bobby car ein puppenwagen, keksdose, bettwäsche,spielzeugkiste, kuscheldecke und ein plüsch puh, der fast so groß ist wie sie selbst. und immer wenn sie ihn sieht ruft sie „pooh bi pooh bi !“nichts geht über ihren puhh 🙂

  10. und ein tigger und puh bär in klein, ohne die sie nicht schlafen kann

  11. Chris // Asiatische Lebensmittel

    So eine Hygieneschulung ist auf jeden Fall unerlässlich für jeden Gastronomiebetrieb. Allerdings sollte hier manchmal noch etwas härter durchgegriffen werden, denn manchmal ekelt man sich schon wenn man irgendwo essen geht und es dort etwas schmutziger ist als man sich das so wünscht… oder was meint ihr?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.