Top der 10 der australischen Bands: diese Künstler musizieren Down Under

Mit Sicherheit haben australische Bands mehr zu bieten als nur Musik von der anderen Seite der Erde. Einige Bands haben es nicht nur mal eben so über den „goßen Teich“ geschafft, sondern haben hier sogar Musikgeschichte geschrieben. Hier sind 10 erfolgreiche australische Bands, die entweder schon mit zu den bekanntesten Bands überhaupt gehören oder von denen man bestimmt noch sehr viel hören wird.

Australische Bands: Die Top 10

1

AC/DC

Die Gruppe AC/DC gehört ganz bestimmt zu den bekanntesten unter den australischen Bands. Auch wenn die Musik nicht jedermanns Sache ist, ist Highway to Hell mit Sicherheit ein Begriff. Die Band wurde am 31. Dezember 1973 von den Brüdern Angus und Malcolm Young gegründet und zählt mit zu den Pionieren des Hard Rock.
[youtube Bomv-6CJSfM]

2

Bee Gees

Auch die Band Bee Gees mit den drei Brüdern Barry, Robin und Maurice († 2003) Gibb zählt zu den australischen Bands. Sie wurde schon 1958 in Australien als Kinderband gegründet. Ihre größten Erfolge hatten sie aber zweifelsohne in den 1970ern, unter anderem mit dem Soundtrack für Saturday Night Fever.
[youtube RRNTQvXSsfA]

3

INXS

Die Rockband INXS (in Exzess) hatte in den 1980 und 90er Jahre große internationale Erfolge. Unter anderem füllten sie 1991 das Londoner Wembley Stadion mit 72000 Zuschauern. Nach dem Tod ihres Leadsängers Michael Hutchence im Jahr 1997 konnten sie allerdings nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen.
[youtube ZQ9K4LEItK0]

4

The Vines

Gegründet wurde The Vines 1997 von dem Sänger und Gitarristen Craig Nicholls, der bei seinem ersten Auftritt noch so nervös war, dass er einen Nervenzusammenbruch erlitt. Der eigentliche Erfolg begann aber erst Anfang 2002 mit ihrem Debütalbum Highly Evolved, das sich weltweit 1,5 Millionen Mal verkaufte.
[youtube Y8X8KK90jc8]

5

Icehouse

Die 1977 als „Flowers“ auftretende Band wechselte 1980 nach ihrem ersten Album „Icehouse“ auch ihren Namen in Icehouse. Der Sänger und Gitarrist Iva Davies gründete die Band zusammen mit Keith Welsh. Ihr größter Erfolg war Mitte der 1980er der Song „Hey Little Girl„.
[youtube zC-B3h6QKP8]

6

Men at Work

Auch die australische Band Men at Work hatte ihre Glanzzeit in den 1980ern. Ihr Lied „Down Under“ wurde zur inoffiziellen australischen Nationalhymne. Die Band wurde 1979 gegründet, löste sich im Jahr 1985 auf, fand dann aber 1996 wieder zusammen.
[youtube rfH76vYeAZE]

7

Human Nature

Die Brüder Andrew und Michael Tierney, Phillip Burton und Toby Allen treten seit Anfang der 1990er unter dem Namen Human Nature auf. Vorher nannten sie sich „4Trax“. Ihr erstes Album „Telling Everybody“ von 1996 erhielt in Australien gleich viermal Platin.
[youtube TJa_OS3NrS8]

8

Airbourne

2003 gegründet, brachte die Hard Rock Band Airbourne ein Jahr später ihre erste EP „Ready to Rock“ raus. Ihr erstes Album erschien 2007 in Australien und trug den Titel „Runnin‘ Wild„.
[youtube 01U7k-we9o8]

9

Hilltop Hoods

Die Hilltop Hoods dürften vor allem den Hip Hop Fans ein Begriff sein. Die Band, die sich nach einem Vorort von Adelaide nennt, besteht seit 1991.
Im Jahr 2001 erhielten sie sogar eine Nominierung als Beste Hip Hop Künstler.
[youtube HoI97c3UxKE]

10

Nick Cave and the Bad Seeds

Die Band „The Bad Seeds“ wurde 1983 von dem Australier Nick Cave gegründet. Einen großen Erfolg hatte der Song „Where the Wild Roses Grow„, den Nick Cave im Duett mit Kylie Minogue gesungen hat. Viele Lieder der Band wurden auch als Filmmusik verwendet z.B. für Harry Potter, Shrek oder Scream.
[youtube HBAYr73mlTk]

Tipps und Hinweise

  • Natürlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es gibt mit Sicherheit noch viele tolle australische Bands. Schließlich sind Geschmäcker ja verschieden. Auch die in Bezug auf Musik.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.