Teppich von Bayeux – berühmtester Wandteppich der Welt

Man muss dieses Wunderwerk der Geschichte wirklich einmal gesehen haben, um sich dessen Bedeutung bewusst zu werden. Auf knapp 70 Metern wurde ein Ereignis dokumentiert, dass den Verlauf der britischen Geschichte in den folgenden Jahrhunderten wesentlich beeinflussen sollte. Er ist zudem ein Beleg und eine Rechtfertigung, weshalb ein Normanne auf dem englischen Thron regieren durfte. Auftraggeber des Teppichs war vermutlich der Halbbruder von Wilhelm, Odo von Conteville, der dem neuen König von England ein Geschenk machen wollte und gleichzeitig die Rechtfertigung des Thronanspruches unterstreichen sollte.

Das Geschehen, welches auf dem Teppich dargestellt wird, beginnt zu jenem Zeitpunkt, als der Neffe des regierenden Königs Eduard, Graf Herold, in die Normandie gelangt und Wilhelm den Gefolgschaftseid schwört und ihn als rechtmäßigen Nachfolger Eduards anerkennt. Für viele mag dies eine eher belanglose Szene sein, aber letztendlich ist sie die Rechtfertigung der Herrschaft durch Wilhelm. Als Eduard kurze Zeit später verstirbt, propagiert sich Harold trotz seines geleisteten Eides als neuer englischer König. Wilhelm, dank des Eides rechtmäßiger Herrscher, rüstet seine Armee und erobert die Britische Insel. Weil in der entscheidenden Schlacht von Hasting (1066) sämtliche potenzielle Thronfolger ums Leben kommen, ficht niemand den Herrschaftsanspruch von Wilhelm an. Letztendlich wird Wilhelm zum neuen König gewählt und verändert die Struktur sowie die Kultur des Landes entscheidend. Dieser gesamte Verlauf ist auf dem Teppich in einzelnen Szenen festgehalten worden.

Trotzdem viele Szenen auf dem Teppich noch heute bei Historikern umstritten sind, wurde kaum ein Ereignis der Geschichte so bildhaft dokumentiert.  Der Teppich von Bayeux (Tapisserie de la Reine Mathilde) ist eines der großartigsten Denkmäler dieser Welt.   

Tapisserie de Bayeux
Rue de Nesmond

Eine Meinung

  1. Mich würde interessieren wie viel dieses Kunstwerk kostet!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.