Tausendundeine Nacht auf dem Teller:
Orientalische Hackbällchen aus dem Ofen mit Humus und Sesam-Spinat

Germanblogs hat schon lange kein Rezept mehr veröffentlicht. Daher wird es Zeit. Die orientalischen Hackbällchen mit Humus und Sesamspinat sind mengentechnisch für zwei bis drei Personen ausgelegt. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Zutaten:

Zutaten für die Hackbällchen:

350 g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Brötchen
1 Bio-Ei
10 g frische Minze
10 g frischer Koriander
2 TL Honig
½ TL Kurkuma
½ TL Zimt
½ TL Muskat
½ TL Kümmel
¼ TL Paprika (edelsüß)
1 Zehe Knoblauch
Saft einer halben Zitrone
Sesam zum Wälzen der Bällchen
Salz & Pfeffer

Zutaten für den Humus:

1 Dose Kicher Erbsen (265 g)
2 ½ EL Sesampaste (Tahini)
2-3 EL Olivenöl
1 ½ Zehen Knoblauch
Saft von 1 ½ Zitronen
Salz und Pfeffer

Zutaten für den Spinat:

350 g Blattspinat (TK oder frisch)
1 Zwiebel
1 EL Sesampaste (Tahini)
1 ½ EL Sesam
1 ½ EL Honig
¼ TL Zimt
¼ TL Muskat
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Alle Zutaten für die Hackbällchen zu einem Teig vermengen. Dafür die Kräuter fein hacken und das Brötchen in Milch oder Wasser aufweichen.
2. Die Fleischmasse zu Bällen formen (ca. 2,5cm Durchmesser) und anschließend in den Sesamkörnern wälzen.
3. Die Hackbällchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und für etwa 30 Minuten bei 175 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen schieben.
4. Für den Humus alle Zutaten in einen hohen Behälter geben und mit einem Stabmixer pürieren. Bei Bedarf etwas mehr Zitronensaft hinzugeben.
5. Für den Spinat Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl anbraten. Anschließend den Spinat hinzugeben.
6. Den Spinat mit Honig, Zimt und Muskat würzen. Sesampaste und Sesamkörner unter den Spinat rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls mit Sahne oder Frischkäse verfeinern.
7. Alle Komponenten auf einem Teller anrichten und genießen!

Wenn Sie möchten, könnt Sie Quinoa oder CousCous als weitere Beilage zubereiten. In beiden Fällen das Getreide mit Brühe, etwas Butter und frischem Saft quellen lassen.

Foto: privat

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.