Süßes Mohnstrudel Rezept: Nicht nur für die Weihnachtszeit

Strudelteig wird meistens aus Hefeteig hergestellt, so auch bei diesem Mohnstrudel Rezept.

Bitte beachten Sie, dass der Teig einige Zeit gehen muss. Die angegebene Dauer bezieht sich auf die reine Zubereitungszeit.

Mohnstrudel Rezept: Die Zutatenliste

Zutaten für Mohnstrudel

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • 50 g Puderzucker
  • 60 g Zucker
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß
  • 1∕4 TL Salz
  • etwas frisch geriebene Zitronenschale von einer unbehandelten Zitrone
 

  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 125 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 Päckchen Mohnback (insgesamt 500 g, z.B. von Schwartau)
  • 150 g Aprikosenmarmelade (optional)
  • 40 g Mandelblättchen (optional)

 

Mohnstrudel Rezept: Die Zubereitung

1

Den Teig herstellen

Als Erstes für das Mohnstrudel Rezept alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Dann etwa die Hälfte der Milch erhitzen (nicht kochen!) und in der Flüssigkeit die Butter schmelzen. Nach und nach den Rest der Milch dazu geben. Die Milch-Butter-Mischung unter die trockenen, vermischten Zutaten rühren, die Masse gründlich durchkneten und an einem warmen Platz den Teig gehen lassen, bis er sichtlich größer geworden ist. Das dauert etwa eine halbe Stunde.

2

Die Füllung zubereiten

Währenddessen die Marzipanrohmasse mit dem Eiweiß vermischen und danach das gesamte Mohnback hinzufügen. Alles gründlich verrühren.

3

Den Strudel zusammenrollen

Im nächsten Schritt für das Mohnstrudel Rezept den Teig ausrollen (bis zu einer Fläche von ca. 40 x 30 cm) und die Mohn-Marzipanmasse schön gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Anschließend den Teig von einer der beiden länglichen Seiten her einrollen, so dass eine Rolle entsteht. Dann den Mohnstrudel auf ein Backblech legen, das mit Backpapier ausgelegt ist.

4

Den Mohnstrudel backen

Jetzt den Backofen auf 220 °C vorheizen. Vor dem Backen den Strudel noch an einem warmen Ort wieder ca. eine Viertelstunde gehen lassen. Bei 220 °C für rund 10 Minuten backen, dann die Hitze verringern auf 200 °C und ca. 25 Minuten weiter backen, bis der Mohnstrudel goldbraun ist. Den Mohnstrudel abkühlen lassen.

5
Der letzte Schritt für das Mohnstrudel Rezept ist optional: Die Aprikosenmarmelade auf dem Strudel verstreichen. Die Mandelblättchen anrösten, bis sie braun werden und auf dem Strudel verteilen. Zum Abschluss den Strudel nach Belieben noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

  Zubereitungszeit: ca. 30 – 40 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.