Starcraft 2 Wings of Liberty: Real Time Strategy Game

Starcraft 2 ließ lange auf sich warten, doch nun kommt das Real Time Strategie Spiel mit Science Fiction Flair nun doch endlich. Fans mussten sich seit 1998 gedulden – ein Ego-Shooter in dem Universum wurde zwischenzeitlich angekündigt und wieder eingestellt, 2007 wurde dann die Arbeit am nächsten Teil des RTS bekannt gegeben. Was ursprünglich ein einzelner Titel sein sollte, wird nun, wie zuvor schon beim ersten Starcraft, in drei Teilen veröffentlicht. In einer Beta Version von Februar bis Mai konnte man schon einmal einen Vorgeschmack bekommen.

Starcraft 2: Blizzard bringt Fortsetzung

Wings of Liberty wird vier Jahre nach den Ereignissen aus StarCraft: Brood War spielen. Sarah Kerrigan, die Königin der Klingen, hat mit ihren Zerg-Truppen die dominante Position im Koprulu Sektor eingenommen, doch die Terraner und die Protoss warten noch immer auf den Endschlag. Die politischen und militärischen Verhältnisse haben sich dramatisch geändert, Jim Raynor, Arcturus Mengsk und die anderen Figuren haben teilweise unverhoffte Plätze eingenommen. Nun macht sich alles auf die entscheidende Schlacht bereit.

Durch die Probeversion konnten Real Time Strategen sehen, was sich alles verändert hat, beziehungsweise was gleich geblieben ist. Schön war hierbei zu sehen, dass sich die Entwickler von Blizzard im Design treu bleiben in puncto Karten, Truppenverbänden und Fahrzeugen. Die Bedienung bleibt einfach, die Kamera erlaubt weiterhin die Organisation der Armee im Mikromanagement. Mit Baumgrafiken kann man den Überblick der vorhandenen Ressourcen und ihrer möglichen Nutzung behalten.

Beta Version erlaubt eindrücke in Real Time Strategy Game

Blizzard gelingt es wieder einmal eine Welt aufzubauen und weiterzuentwickeln und dabei multimedial vorzugehen. Wie bei ihrem größten Erfolg, World of Warcraft, werden auch beispielsweise die 15 Bücher, die zwischen den beiden Spielen erschienen sind, bei Starcraft 2: Wings of Liberty eine gewisse Rolle spielen, durch die das Real Time Strategy Game noch gehaltvoller wird.

[youtube Y-9Ms9Jr9jQ]

Das Spiel wird etwa dreißig Missionen bereit halten, wobei allerdings im Kampagnen Modus nur eine der Fraktionen übernommen werden kann. Die anderen werden dann in den bereits angekündigten Erweiterungen Starcraft 2: Heart of the Swarm und Starcraft 2: Legacy of the Void die Hauptrollen übernehmen.

Die Beta Version ist derzeit beendet, wird aber kurz vor der Veröffentlichung des Hauptspiels am 27. Juli 2010 vermutlich wieder eingeschaltet werden.

StarCraft II
Genre: Echtzeit Strategie
Entwickler: Blizzard Entertainment
Dauer: 30 bis 60 Stunden
Plattform: PC (XP, Vista, Windows 7), MAC (OS X)

4 Meinungen

  1. Die Grafik gefällt ^^. Vor allem die Limited-Edition-Box sieht ziemlich cool aus!

  2. Habe zwar Star Craft selber noch kein Mal gespielt, aber wenn man sich Videos anschaut sieht es interessant und unterhaltsam aus.

  3. Ich war auch schwer angetan von dem Trailer. Ich werde es auf jeden Fall mal anzocken

  4. Das Spiel ist klasse. Aber von Blizzard erwartet mana uch nix anderes. Was mich nur stört ist dieser onlinezwang…
    Und… Lan… aber na ja vielleicht kommt ja irgendwann nen Patch…. warten wir es ab 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.