Sparkassen Broker einrichten: Erste Schritte mit dem S-Broker

Da es bei der Sparkasse (wie bei anderen Banken auch) öfter mal Serviceprobleme gibt ist ein Online Portal eine schöne Sache.

Sparkassen Broker: Anleitung zum Starten

1

Identifier, Pin und TAN

Der Kunde erhält durch die S Broker AG PIN (persönliche Identifikationsnummer), einen so genannten „Identifier“ und mehrere TANs (Transaktionsnummern für die jeweiligen Vorgänge. Der PIN bleibt immer derselbe, man sollte ihn sich idealerweise einprägen und dann vernichten. Wer sich den PIN nicht merken kann, sollte ihn verschlüsselt aufschreiben, aber dabei unbedingt tarnen – z.B. als Telefonnummer, Geb.datum oder ähnliches, denn mit dem PIN erhält jeder, der ihn hat auch Zugang zum Konto. Wie beim Girokonto auch.

2

Sparkassen Broker Depot

Anhand dieser Nummern verschafft man sich Zugang zu seinem persönlichen Sparkassen Broker Depot.
Der Kunde gibt online Kundennummer, PIN und Identifier ein.
Dann muss der Kunde aus Sicherheitsgründen die ihm PIN und den Identifier umwandeln in einen nur ihm bekannte PIN.
Bitte keine offensichtlichen Nummer wählen!
Daraufhin gibt es endlich Zutritt und die Online-Dienste der S Broker AG können genutzt werden.

3
PIN bzw. Identifier können vom Kunden nach Bedarf geändert, gesperrt oder komplett neu angefordert werden.
Auch die TANs können natürlich gesperrt werden, wenn z.B. Verdacht besteht, dass ein unberechtigter Zeitgenosse sie ausgespäht hat, wenn sie verloren gegangen sind usw. Danach trotzdem vernichten, soweit noch vorhanden. Die TANs kann man selbst sperren oder sperren lassen.

4
Seit neuestem bietet der Sparkassen Broker auch den CFD (Contracts for Difference)-Handel in unterschiedlichen Anlageklassen an.
Der CFD-Handel ist erst mal provisionsfrei nur der so genannte Spread (Differenz zwischen Geld- und Brief-Kurs) fällt an. Allerdings muss beim Handel mit Aktien-CFDs eine Provision für die jeweilige Order entrichtet werden. Diese ist mindestens acht Euro hoch, bzw. 0,08% des Ordervolumens. Über das Handelskonto können sowohl Anleihe-, Devisen- Aktien-, Index- und auch Rohstoff-CFDs gehandelt werden.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.