Sondermodell Jeep Wrangler Black Edition II auf dem Genfer Autosalon

In diesem Sommer können sich alle Fans prägnanter Offroader auf das neue Sondermodell Jeep Wrangler Black Edition II freuen. Momentan gastiert es noch auf dem Genfer Automobilsalon; die Jeep Preise wurden bislang nicht bekannt gegeben.

Marktabhängig gibt’s den Jeep Wrangler Black Edition II als Wrangler und/oder Wrangler Unlimited sowie mit 200 PS und 460 Nm mobilisierendem 2.8 CRD Turbodiesel und/oder 3.6 V6 Pentastar Benziner mit 284 PS und 347 Nm. Die Kraftübertragung obliegt in beiden Fällen einer Fünfstufen-Automatik. Basierend auf dem Jeep Wrangler Sahara wartet der Black Edition II mit einigen schwarzen Eyecatchern wie dem traditionellen Frontgrill mit sieben Schlitzen, die 18-Zoll-Aöufelgen, das Jeep-Emblem, die Einfassung der Hauptscheinwerfer, die Außenspiegelkappen, der Mopar-Tankdeckel und die Ersatzrad-Abdeckung. Abgerundet wird der Wrangler Black Edition II durch den Powerdome auf der Motorhaube und die Trittbretter.

Der Jeep Wrangler Black Edition II ist üppig ausgestattet

Wie seine Sahara-Basis rollt auch der Wrangler Black Edition II stets mit Dual Top mit Hardtop in Wagenfarbe und Soft Top zum Kunden. Das Infotainment-Programm umfasst das Satelliten-Navigationssystem UconnectTM GPS mit 16,5-cm-Touchscreen, 40 GB Festplatte, DVD-Spieler, AUX-Eingang und USB-Anschluss. Den Fahrgastraum veredeln schwarzes Leder, die Einlagen in Klavierlack-Optik sowie beheizbare Vordersitze. Mit der neuen Command-Trac Generation NV241, dem zuschaltbaren, zweistufigen Verteilergetriebe mit einem Untersetzungsverhältnis von 2,72:1 werden Jeep Wrangler und Jeep Wrangler Unlimited ihrem Ruf als legendäre Geländewagen gerecht. So werden besonders steile Anstiege und sämtliche Herausforderungen, in denen nicht Tempo, sondern sehr viel Kraft zählen, zum Kinderspiel.

Pfiffiges Zubehör im Jeep Wrangler Black Edition II

Die Jeep Händler bieten den Wrangler Black Edition II in den Lackierungen Bright White, Black, Firecracker Red und Billet Silver an. Für alle Käufer eines Black Edition II hat Jeep nach Beratung durch den offiziellen Markenclub Jeep Owners Group (JOG) ein Sortiment mit hilfreichem Zubehör zusammengestellt. Im Kofferraum jedes neuen Jeep Wrangler Black Edition II sorgen ein JOG Jeep-Multifunktions-Tool mit Schraubendrehern, Säge, Feile, Messerklinge – und selbstverständlich einem Flaschenöffner, ein „Jeep Owners Group“ Aufkleber für die Windschutzscheibe, ein JOG Rucksack aus gewachstem Leinen mit ehemaligen Sicherheitsgurten als Trageriemen sowie eine schwarze JOG-Mütze für nich mehr Spaß abseits der Straße.
Bilder: ©2014 Fiat Chrysler Automobiles N.V

 

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.