Sommermädchen 2009 auf PRO7

Wie man beim Münchner Privatsender mitteilte, setzt man bei „Sommermädchen 2009“ auf ein vollkommen neues Konzept. Demnach sollen 16 Mädchen aus den 16 Bundesländern gegeneinander antreten, jedoch zählt an dieser Stelle nicht nur das pure Aussehen.

Sommermädchen sollen Allrounder sein

Dass es sich hierbei nicht nur um die Fleischbeschau leicht bekelidetet Mädchen handelt, darauf legt Pro7 großen Wert. Fokus sei es, dass die Mädchen Geschicklichkeit und Intelligenz unter Beweis stellen. Aufgaben wie Bierflaschen öffnen, Luftmatrazen aufblasen oder ein Zelt aufbauen klingen trotzdem nicht nach Intelligenz fordernden Herausforderungen, sondern vielmehr wie ein Sommercamp für Mädchen.

Frag sich nur, für welche Zielgruppe die Sendung geplant ist. Die Zuschauer von Germany´s Next Topmodel wird man mit diesem Format auf keinen Fall begeistern können. Die Castings beginnen übrigens am 16. Mai und ausgestrahlt werden soll die Sendung zwischen Juli und August.

Eine Meinung

  1. Alleinunterhalter Baffy Scorpion

    Ich bin erfolgreicher Alleinunterhalter, Elvis Imitator und DJ aus Deutschland. Für diese Sendung hat mir eine „namhafte“ Produktionsfirma eine interessante Protagonistenrolle angeboten. Nachdem ich mit der Produktionsleitung alles besprochen hatte, und ich mir auch schon für den ganzen Monat Juni Zeit genommen hatte, bekam ich kurzfristig aus Budget Gründen eine Absage. Nun frage ich mich: Wird dies schon wieder eine „Low Budget“ Show. Armes Deutschland!! Aber das interessiert mich nun nur noch am Rande. Mir geht es eher darum einmal davor zu warnen, wie gewisse Produktionsfirmen mit Laiendarstellern umgehen. Also Augen auf. Damit nicht noch mehr Leute über den Tisch gezogen werden und „Andere“ sich die Tasche dick machen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.