Sommerblut Kulturfestival in Köln – Theater, Tanz und mehr

Comedy-Acts aus ganz Deutschland von Gayle Tufts bis Fatih Cevikkollu und Musik. Das Tanzfestival Tango-Argentino; Großartige Theaterstücke mit „Maria, ihm schmeckt’s nicht“-Autor Jan Weiler, mit tatkräftiger Unterstützung von Annette Frier. Kann einem da noch etwas einfallen, was fehlt?

Kulturfestival hat Namen verdient

Köln wird nicht nur zur Kleinkunstbühne, sondern zu einem Kulturfestival, das seinen Namen auch durchaus verdient. Und das nicht nur durch Spiel, Musik und Konzerte sondern auch durch Ausstellungen wie etwa Stephan Runges „Kuss für Fremde“.

Unter dem Titel „Blind Date“ werden Musik besonders aber das Tanztheater vorgestellt, aus Blinden, Sehbehinderten und Sehenden. Man sieht, dass man auch als sehender von Blindheit geschlagen sein kann. Profitänzer und Laienspieler performen zusammen auf eine einzigartige Weise.

Diven und schöne Enden

Auf der 3. ARCUD Diven-Gala wird nicht nur die Bühne gerockt von Acts wie Stoppok oder der A-Capella-Gruppe Basta, sondern auch noch ein fabelhaftes Dinner serviert, während man von Bettina Böttcher durch den Abend geführt wird. Glamour, Glitzer und Genuss an einem einzigen Abend, da kann man sich ja nur freuen.

Am 05.06. wird im Alten Pfandhaus, der große Abschluss gegeben. Das Sommerblut-Kulturfinale lädt noch einmal viele Bands und vor allem Zuschauer ein, dem Sommerblut ein Ende zu setzen – Ein schönes.
Bis zum großen Finale ist allerdings noch Zeit, weshalb man sich jetzt schon mit Karten versorgen sollte, denn die einzelnen Veranstaltungen neigen schnell dazu, ausgebucht zu sein. Schließlich gibt es so ein breites Spektrum an Angeboten nur selten, selbst in Köln – eine wachsende Anzahl an Besuchern weiß das jedes Jahr zu schätzen.

Sommerblut
8. internationales Kulturfestival
04. bis 31.05.2009
www.sommerblut.net

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.