Keine Meinungen

  1. Youtube, Googlevideo, und wie sie alle heißen mögen, STINKEN!Sie binden euch an ihre Seiten, indem sie alle Videodaten schön in diesen beknackten (und völlig veralteten) FLV-Container hineinvergewaltigen, den man sich nur noch im Mäusekinoformat antun kann. Und natürlich setzen sie alles ans Vereiteln jeglicher Downloadversuche, vom Anbieten des Originals ganz zu schweigen. Dadurch kann man sie nur online auf deren Seiten (oder dort, wo sie eingebunden wurden) ansehen, wo natürlich Tonnen von Werbeeinblendungen auf die hirnlosen Medienkonsumaten (!) warten, die sie täglich zu Millionen aufrufen.Wiedersehen!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.