So kombiniert man die Jeans mit hohem Taillenbund

Viel Spaß beim Shoppen und Stylen!

Jeans mit hohem Taillenbund kombinieren: So wirds gemacht!

1

Hineinstecken

Wenn Sie die Taille auch richtig zur Geltung bringen möchten, dann tragen Sie ein entsprechend enges (nicht hautenges) T-Shirt oder Top oder auch eine Bluse dazu, die Sie in die Jeans, bzw. deren Hosenbund hineinstecken und dann wieder leicht „raus raffen“, damit es rund um die Taille nicht „reingesteckt“ aussieht sondern gleichmäßig.

2

Weißes T-Shirt

Hübsch und sehr klassisch ist z.B. auch ein schlichtes einfaches, weißes T-Shirt.

3

Body

Wenn Sie es hingegen besonders eng mögen und keine Lust auf das Reinstecken von Stoffen in die Hose haben, dann machen Sie es sich leicht und tragen Sie einfach einen Body zur Jeans und drüber evtl. ein kurzes Jäckchen oder eine lässige Lederjacke. So kommt die Taille am Besten zur Geltung.

4

Klobige Sandalen

Kurze Stiefel oder klobige Sandalen mit hohem Absatz und lange T-Shirts passen auch sehr gut. Hübsch sind z.B. auch etwas weitere, gestreifte Shirts, etwas im 80er Jahre Stil. Problem: Den Taillenbund sieht man nicht mehr, aber wenigstens bleiben die armen Nieren gut gewärmt.

5
Zur Schlagjeans trägt man abends gut eine Tunika oder Seidenbluse und einen Blazer. Dazu auch hohe, klobige Schuhe im Stil der 70er.

6

Bauchtipp

Wer seinen Bauch etwas kaschieren will, sollte Röhrenjeans, am Besten in den Farben Dunkelblau, Grau oder Schwarz, mit hohem Taillenbund vorziehen. Dadurch wird der Figur optisch ein Plus an Form und Stabilität verliehen und dunkle Farben lassen einen immer schlanker wirken.

7

Tipps für einen runden Po

Eine runde Sache. Damit der Po optisch gut in Form gebracht wird, wählt man eine Jeans mit Taschen, idealerweise eine, bei der die Taschen eher niedriger aufgesetzt sind, so entsteht ein äußerst vorteilhafter „Push-Up Effekt“. Jeans ohne Taschen sind bei einem flachen oder unvorteilhaft proportionierten Po nicht empfehlenswert, sie legen zu viel bloß. Wer einen dicken Po hat, nimmt eine Jeans mit Taschen, die klein sind und dicht beieinander liegen, das verkleinert optisch. Umgekehrt vergrößern große und auseinanderstehende Jeanstäschchen den Po.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.