smart beach tour 2014 bringt Strandfeeling in die Stadt

Von Mai bis August macht die smart beach tour 2014 Städte in ganz Deutschland zu stimmungsvolle Beachvolleyball-Arenen. Zuschauer können sich auf spannende Paarungen, Strandfeeling und ein kurweiliges Rahmenprogramm freuen.

Unter der Devise „e-motion“ bringt die diesjährige smart beach tour Beachvolleyball und Elektromobilität an vier Strände und fünf Städten Deutschland. „Die smart beach tour ist eine tolle Turnierserie, die jedes Jahr mehr Besucher begeistert. Unsere Marke passt perfekt zum Beachvolleyball – beide verkörpern Lebensfreude und urbanen Lifestyle. Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit sportlichen Höchstleistungen“, teilte Martin Hülder mit, Leiter Vertrieb smart. Am smart Stand können Gäste abseits des sportlichen Treibens in lockerer Atmosphäre relaxen. Zudem finden sich die Spieler hier zur Autogrammstunde ein.

Testfahrten mit dem smart electric drive

Mit dem smart electric drive Cabrio können Besucher das weltweit leiseste Cabrio testen. Wie gut der City-Flitzer in die Stadt passt, lässt sich in einem U-Turn-Contest ergründen. Wer auf einer längeren Tour die urbanen Qualitäten vom smart fortwo kennen lernen möchte, kann zur Probefahrt auf aktuelle smart Modelle zurückgreifen. Auch der smart fortwo electric drive wird vor Ort für Probefahrten zur Verfügung stehen. Im Heck des smart fortwo electric drive sorgt ein Permanentmagnetmotor mit maximal 55 kW/ PS. Dessen 130 Nm Drehmoment liegen ab Start an und stellen knackigen Vortrieb sicher. Außerdem haben die Besucher der smart beach tour die Gelegenheit, das smart electric bike auszuprobieren.

Termine der smart beach tour 2014

Neben den smart electric drive sollen in diesem Jahr erneut vier der neun Tourstops im super cup-Modus das Publikum in besonderem Maße elektrisieren. Bei diesem exklusiven Turnierstatus winkt den die Spieler ein höheres Preisgeld, während die Zuschauer größere Tribünen und eine TV-Live-Übertragung auf Sky erwarten. Auftakt der smart beach tour 2014 ist am 23. Mai in Münster, den Abschluss stellen Ende August die Deutschen smart Beachvolleyball-Meisterschaften in Timmendorfer Strand dar. An folgenden Tagen wird fleißig gebaggert und geblockt:

  • 23. – 25. Mai 2014: Münster/Schlossplatz
  • 30. Mai – 1. Juni 2014: Hamburg/Harburger Schlossinsel
  • 4. – 6. Juli 2014: Binz/Seebrücke
  • 11. – 13. Juli 2014: Köln/Sportpark Müngersdorf
  • 18. – 20. Juli 2014: St. Peter-Ording/Übergang Ording
  • 1. – 3. August 2014: Dresden/Altmarkt
  • 8. – 10. August 2014: Kühlungsborn/Am Bootshafen
  • 15. – 17. August 2014: Nürnberg/Hauptmarkt
  • 29. – 31. August 2014: Timmendorfer Strand/Seebrücke

Bild: © 2014 Daimler AG

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.