Silvesterparty: Für jede Location das passende Outfit

Silvesterparty: Für jede Location das passende Outfit


Party ist nicht gleich Party – das gilt auch für das entsprechende Outfit! Während es beim pompösen Gala-Dinner die Abendrobe sein muss, können Sie es in einer Bar wesentlich relaxter angehen. Wir erklären, wo Mini-Glitzerkleid ok, Sneakers aber ein No-Go sind und wonach sich der Look für Ihre Silvesterparty am besten richtet.
 
Im Ballsaal

Sie haben an Silvester Karten für ein Gala-Dinner in edlem Ambiente? Wenn Sie den Jahreswechsel in einer exklusiven Location verbringen, etwa dem ehemaligen Ballsaal eines Schlosses, darf das Outfit dementsprechend pompös ausfallen. Die Herren sind gern in Smoking mit Fliege gesehen, alternativ passt ein dreiteiliger Anzug mit weißem Hemd. Passende Accessoires: Ein Einstecktuch, Manschettenknöpfe, blank geputzte Schuhe. Die Damen erscheinen in einem Abendkleid. Ein Beispiel nehmen sie sich an den Königshäusern: Was die Königinnen und Prinzessinnen tragen, passt auch zu einer pompösen Silvesterparty. Lange Kleider, Samt, Glitzerdetails, Spitze, edler Schmuck – alles erlaubt, aber bloß nicht zu viel auf einmal!

Im Club

Das sieht in einem Club schon anders aus. Hier gilt: Auffallen um jeden Preis! Ein kurzes Glitzerkleid ist nur selten zu viel – die Türsteher freuen sich über sexy weibliche Gäste. Auch das kleine Schwarze mit einer Lederjacke sieht schick und cool zugleich aus. Wenn frau sich in Hosen wohler fühlt, sind Skinny Jeans und Lederleggings die beste Wahl. In Kombination mit einem auffallenden Top steht dem Partyabend nichts mehr im Weg. Besser jedoch: Vor dem Besuch die Webseite des Clubs checken, ob ein Dresscode vorgegeben wird. Notfalls geben die Bildergalerien einen Eindruck über erwünschte Kleidung. Wichtig sind im Club vor allem die Schuhe: Männer tragen besser saubere Lederschuhe, statt ausgelatschte Turnschuhe, Frauen dürfen mit Stilettos hoch hinaus. Alternativ gehen Stiefeletten mit Absatz – in denen lässt es sich auch viel besser die Nacht durchtanzen.

In einer Bar

Lockerer wird es, wenn die Silvesterparty in einer Bar stattfindet. Allerdings zählt in einem kneipenhaften Ambiente das Outfit noch weniger als in einer hippen Bar mit kleiner Tanzfläche. Mit einer Jeans und einem eleganten Oberteil sind beide Geschlechter gut beraten. Frauen wählen eine Seidenbluse oder ein Spitzentop, Männer ein Hemd oder ein cooles Poloshirt. In einer Bar sind sogar Sneakers in Ordnung – sofern sie sauber und gepflegt sind. Statement-Schmuck, für die Herren eine Armbanduhr, sowie Abend-Make-up runden den Look ab.

Zuhause

Sie sind bei Freunden auf eine Hausparty eingeladen? Dann brauchen Sie sich über Ihr Outfit nicht allzu sehr den Kopf zu zerbrechen – Hauptsache bequem! Einen Hingucker kreieren Frauen, wenn sie beispielsweise die gemütliche Jeans mit zartem Lingerie-Top und einer Strickjacke kombinieren. Männer ziehen einfach das Lieblingsshirt an. Bei einer Silvesterparty in den eigenen vier Wänden gilt: Erlaubt ist, was gefällt.

Bildquelle: Thinkstock, 175476087, iStock, Gromovataya

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.