Sexy Fußballer: Diese Jungs locken uns zur WM vor den Fernseher!

Natürlich spielt Patriotismus und tatsächliches Interesse am Ballsport ebenfalls eine Rolle, aber keine Frau wird leugnen, dass die geballte Ladung Mann auf dem Feld nicht auch ihre Reize hat. Wer auf der Attraktivitätsliste ganz oben steht, ist natürlich eine Frage des individuellen Geschmacks. Trotz allem gibt es Spieler der WM 2010, die gemeinhin als ansehnlich erachtet werden, eben sexy Fußballer.

Fußballer als Sexsymbole

Vom Babyface, über den Schönling bis hin zum gestandenen Mann ist im Fußball-Kader der 32 Mannschaften alles vertreten. Wenn man dann noch auf die Hautfarbe oder die Nationalität Wert legt, erschließt sich in diesem Sport ein Eldorado für die Frauenwelt.

Es ist ein Phänomen, aber Sportler, allen voran Fußballer, besitzen eine erotische Wirkung auf Frauen. Sei es durch ihr Aussehen, ihr Können oder ihre Telegenität in Bezug auf rhetorische Fähigkeiten bei Interviews, sexy Fußballer bestechen auf unterschiedliche Art und Weise, erstrecht, wenn sie in einer Nationalmannschaft spielen und somit ins Rampenlicht rücken.

Sexy Fußballer: gemeinhin ansehnlich

An der Spitze der Babyface-Gesichter und gleichzeitig der Schönlinge steht eindeutig Christiano Ronaldo, dicht gefolgt von Fernando Torres, der das Image eines Surfers inne hat. Zu den romantischen Typen mit einem metrosexuellen Erscheinungsbild, die Wert auf ihr Äußeres legen, gehören Luca Toni sowie Mario Gómez mit seinem Haarnetz.

Auch Männer wie Maarten Stekelenburg, Lukas Podolski, Valon Behrami und Alberto Gilardino haben durch ihr Sexappeal schon das eine oder andere Frauenherz zum Schmelzen gebracht.

Thierry Henry, allein schon der Name ist Balsam für die Seele. Dazu noch das durchaus attraktive Aussehen und schon verdient sich der sexy Fußballer einen Platz im Ranking. Konkurrenz macht ihm nur Cacau.

Rafael van der Vaart, Tobias Hysén und Marcell Jansen symbolisieren eher den sympathischen und treuen Typen, denen der Schalk im Nacken sitzt. Eine geballte Ladung Männlichkeit präsentieren Lucas Neill, Carlos Bocanegra, Alessandro Del Piero, Gianluigi Buffon oder David James.

[youtube L7PFOs3d5Gw]

Sexy Fussballer: außergewöhnlich, aber interessant

Sie entsprechen zwar nicht unbedingt dem allgemeingültigen Schönheitsideal, versetzen die weiblichen Fans jedoch in Ekstase: Arjen Robben, Lionel Messi, Sebastian Schweinsteiger und Wayne Rooney. Wer auf Machos steht, sollte Fabio Canavaro oder Didier Drogba unter die Lupe nehmen.

Super sympathisch, wenn auch nicht unbedingt die absoluten Traumtypen, sind Fußballer wie Philipp Lahm, Miroslav Klose, Dennis Aogo, Arne Friedrich und Julio Cesar.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.