Serious Sam 3 BFE: der langersehnte letzte Teil der Trilogie

Das kroatische Entwicklerstudio Croteam begann im neuen Jahrtausend mit der Vorstellung von Serious Sam: The First Encounter. Schon damals machte man deutlich, einen Dreiteiler auf die Beine stellen zu wollen. Wenige Jahre später folgte The Second Encounter, danach begann die Eiszeit und die Serie schien vorzeitig begraben worden zu sein. Mit der Neuauflage des ersten und zweiten Teils als Serious Sam HD wurde die Grafik in den letzten zwei Jahren zeitgemäß aufgepeppt. Es wurde deutlich, dass der dritte Teil demnach dieses Jahr folgen müsste und Take 2, der Publisher, machte die Hoffnungen der Spieler wahr.

Serious Sam 3 BFE findet ein Ende, das bereits vergessen wurde

Serious Sam galt als einer der First Person Shooter, der durch die ausgelöste Welle von Half-Life und Co. profitieren wollte. Anfangs gelang dies auch mit respektablen Verkaufszahlen. Dann begann die Öffnung des Konsolenmarktes für die breite Schicht und vermeldete neueste Umsatzrekorde. Auf einmal war der gemeine PC-Hardcore Spieler nicht mehr interessant für die Industrie. Inzwischen scheint eine kleine Kehrtwende einzutreten.

Sam Stone aka Serious Sam wird aus der Zukunft in die Vergangenheit, in die Zeit der Ägypter, geschickt, da gemeingefährliche Außerirdische vorhaben, sich erst von den Menschen als Götter verehren zu lassen, um sie dann komplett aus zu löschen. Das kann Serious Sam natürlich nicht auf sich sitzen lassen. 

[youtube N0sVUFwc9e8]

Der Splatter muss zu zweit gespielt werden! Als Serious Sam 2 Anhänger, welches ich nach dem E3 Trailer des Nachfolgers aus nostalgischen Gründen direkt mal wieder installiert habe, waren die Survival-Matches das Beste, was es auf den Markt gegeben hat und immer noch gibt, bis heute hat es kein Unternehmen geschafft, etwas vergleichbares auf den Markt zu werfen. Ein Spiel wo man so richtig die Sau raus lassen kann. Wer nach Gründen der Alieninvasion fragt, der hinterfragt auch den Sinn von Butter auf Brot. Genauso wie man sich erst einmal fragt, wie das mit dem Zweispieler-Modus genau funktioniert, wenn Sam eigentlich ganz alleine unterwegs ist und nicht viel von Begleitern hält. Die Logik des Spiels hinkt öfters dem Spielspaß hinterher. Macht aber nichts, weil das einfach zum Spiel gehört. Übrigens plant Croteam die Co-Op-Umsetzung von Serious Sam 3 BFE mit bis zu 16 Spielern gleichzeitig, um so richtig für Chaos zu sorgen.

Serious Sam und die Easter Eggs

Easter Eggs sind immer eine besondere Referenz auf andere Dinge. Die Grand Theft Auto-Reihe ist der bekannteste Kandidat, wenn es um lustige Fundstücke geht, die in irgendeiner Form Bezug auf reale Momente, die Entwickler und andere Spieler der Developer, etc. nehmen. Bekannt sind die Spitzen in Richtung Unreal, Quake und Duke Nukem Forever, welches zu der damaligen Zeit als Vaporware-Produkt mehr Ruhm erlangte als jedes andere Spiel. Ich wette, dass wir im dritten Teil einen Kommentar zum endgültigen Release bekommen werden.

Noch in diesem Sommer soll also Serious Sam 3 BFE die Trilogie abschließen. Gekauft!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.