Seattle: Die 10 besten Sehenswürdigkeiten in der Stadt der Space Needle

Auch die USA haben einiges zu bieten. Was Sie in der ehemaligen Metropole des „Grunge“ außer der Skyline von Grey's Anatomy noch sehen und bewundern können lesen Sie hier in meinem Artikel über Sehenswürdigkeiten in Seattle.

Sehenswürdigkeiten in Seattle: Die Top 10

1

The Space Needle

Die Space Needle ist das sehr imposante Wahrzeichen der Stadt und ragt 184 Meter hoch in den Himmel.

2

Pike Place Market

Ein toller, beeindruckender Markt, wurde 1907 eröffnet und hat sich einen festen Platz in der Seattler Einkaufs-Szene erobert. Es gibt alles Mögliche, u.a. auch Spielzeug.
Dort gibt es auch Cafés und Restaurants, sowie zahlreiche Essenstände. Nutzen Sie die Möglichkeit für eine Pause vom Einkaufen.

3

The Underground Tour

Ein 90-minütiger unterirdischer Spaziergang in den Arealen unterhalb von Seattle.

4

Experience Music Project

Das Museum hat einen Look wie eine kaputte Gitarre. Man vergesse nicht, dass Seattle eine Musikstadt ist, aus der viele gute Bands kamen. Das Museum präsentiert die Historie dieser Musikgeschichte – mit Fotos, Soundclips, Instrumenten, aber auch einer Menge musikhistorischer Erinnerungsstücke.

5

Seattle Center

Vergnügungspark, der im Sommer täglich 9-20 Uhr geöffnet ist. (Eintritt 20 $), Museen und das innovative Experience Music Project. Alles zusammen auf einem Gelände. Dort steht auch das Wahrzeichen Seattles, die beeindruckende Space Needle.

6

The Fremont Troll

Halloween lässt grüßen, da sitzt doch ein riesiger Troll (18 Meter!) unter der Brücke!
Keine Angst, er ist nur aus Beton… , dafür aber nicht weniger beeindruckend.
(Nicht nur) Touri-Attraktion unter der Aurora Avenue Bridge.
Es gibt insgesamt vier solcher Skulpturen einheimischer Künstler. Tolles Photomotiv.

7

Pacific Science Center

Großartiges Museum mit IMAX-Kino und Lasershows. Zu erblicken gibt es Dinosaurier, Wale, Roboter und allerhand mehr.

8

Key Arena

Einen Eindruck von Seattles interessanter Architektur bietet Ihnen auch dieses Stadion. Vielleicht schauen Sie ein Spiel.

9

University of Washington

Der Ort der Bildung. Die Uni. of Washington (Universität von Washington) wurde 1861 gegründet und ist abgekürzt bekannt unter dem Namen UW, in „Insider“ Kreisen auch genannt „U“ bzw. „U-Dub“.
Die Uni ist einer der ältesten Unis in der Gegend und die größte Uni im pazifischen Nordwesten.

10

Chinesischer Garten Seattle

Ja, es gibt sie irgendwie überall… in der Nähe des South Seattle Community College. Nicht nur aber auch: Viel Grün und Wasser.
Klar gibt es noch mehr Sehenswürdigkeiten in Seattle. Viel Spaß beim Entdecken von Amerika!

Eine Meinung

  1. Klaus/-Dieter Brinkmann

    Bitte Infos zu Argentimien snden

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.