Schmuck selber machen in der Perlenbar Berlin

Weit gefehlt, denn Schmuck selber machen ist in der Perlenbar in Berlin ganz einfach. Das kleine Lädchen in der Uhlandstraße wirkt auf den ersten Blick nicht wie ein Mekka der Bastelliebhaber, sondern eben wie eine kleine – ohne Frage sehr niedliche – Boutique. Der nähere Blick bzw. das Betreten der Perlenbar in Berlin offenbaren dann aber eine wahre Schatztruhe voller Dinge, die man so benötigt, um Schmuck mit Stil selber zu machen.

Schmuck selber machen – so einfach geht’s!

Als Anfänger in Sachen Schmuck selbst machen besuchte ich die Perlenbar am Wochenende natürlich vor allem deswegen, weil ich mir Hilfe erhoffte, was die Materialwahl angeht. Denn wer weiß als „Nachwuchs-Schmuckdesigner“ schon, welche Ösen und Haken, Nieten und Zangen, Bänder und Anhänger es braucht?

In der Perlenbar gibt es für all das Abhilfe: Neben der Beratung durch die Verkäuferinnen und der Möglichkeit, den eigenen Schmuck auch gleich unter Anleitung im Laden zu basteln, hat man nämlich auch noch eine riesige Inspirationsquelle: Die eigene Kollektion der Perlenbar bietet Ideen oder einfach die Möglichkeit, individuellen Schmuck zu kaufen, anstatt ihn selbst zu basteln.

Individuellen Schmuck basteln

Und um sich eben jenen individuellen Schmuck zu basteln, den sonst keiner hat und der – abseits von der Modeschmuckflut in den üblichen Läden – auch noch richtig gut aussieht, braucht es nicht viel. Ich kaufte ein Velourband, sechs Anhänger samt Schmuckfassungen und das weitere nötige Zubehör für unter 15 Euro. Leider hatte ich keine Zeit, den Schmuck direkt in der Perlenbar zu basteln, aber die Atmosphäre lud in jeden Fall dazu ein und wer gern unter Anleitung basteln möchte oder einfach nur ein nettes Gespräch unter Schmuckfans sucht, der sollte die Perlenbar sowieso besuchen. Mein Ergebnis, eine Kette als Geschenk für eine Freundin, ist jedenfalls wunderschön geworden und der Schmuck ist individuell!

Fazit: Macht süchtig! Schmuck selbst zu  basteln in der Perlenbar ist nicht nur ein toller Zeitvertreib, sondern auch eine super Geschenkidee. Entweder bastelt man den Schmuck selbst oder lädt denjenigen, der beschenkt werden soll, dazu ein dies in der Perlenbar zu tun.

Perlenbar

Inhaberin: M. Meyer

Uhlandstr. 156 / Ecke Ludwigkirchstr.
10719 Berlin

zur Homepage

10 Meinungen

  1. Das ist wirklich eine schöne Idee. Könnt Ihr nicht noch etwas mehr schreiben, was es dort alles für Perlen und Schmuck gibt? Vielleicht ein paar Bilder mit Ergebnissen. Vielleicht könnten wir auch auf unserer Seite über die Perlenbar berichten.

  2. Was ganz ähnliches kenne ich aus dem Internet. Bei pearlfection.de kann man Schmuck selber machen. Einfach die Ketten oder Armbänder nach belieben zusammen stellen und bestellen. Habe ich meiner Freundin geschenkt, sie war ganz begeistert. Fast wie selbst gemacht 🙂

  3. Bin auf der Suche nach Weihnachtsidee …und die Perlenbar kenne ich und ist auch sehr gut.
    Was ich noch im Netzt gefunden habe ist z.b eine Gravur vom eigenem Foto auf z.B einem Herzanhänger bei http://www.photograver.de
    Oder einDinnergutscheine mit Hotel … ist auch was schönes…also es gibt sehr viele Ideen..und wer in Berlin ist kann bei der Perlenbar mal reinschauen…gute Idee für Weihnachten.
    LG

  4. Finde Weihnachtsgeschenke die man selber gemacht eine super gute Idee, habe mich auch schon erfolgreich ausprobiert an selbst gebastelten Schmuckstücken und sie kamen bis jetzt alle gut an.

  5. An dieser Stelle möchte ich darauf aufmerksam machen, dass viele Glaskünstler in den letzten Jahren ihre Existenz verloren haben, da Sie von einer Flutwelle an Hobbykünstlern überschwemmt wurden. Wenn ihr also gerne Glasperlen macht, dann ist das super. Aber verkauft euch nicht als Künstler und Schmuckdesigner, denn Perlen machen kann wirklich jeder !!!

  6. …..macht wirklich süchtig. Hab es selbst schon ausprobiert und es macht mir wirklich Spass. Hab auch einen kleinen Perlenladen bei mir um die Ecke gefunden. Ab dem Herbst werde ich wieder mal meine Kreativität „ausleben“.

  7. Ich mache auch Schmuck selber, wenn ich etwas Freizeit habe. Es ist immer wieder toll zu sehen was von so einfachen Perlen alles machen kann.

  8. Ich finde alles was man selber macht, hat einen höheren Wert wie fertig gekauft! Was man alles so mit Schmuck machen kann wissen meiste gar nicht.

  9. Die Perlenbar ist sooooooo schön.
    Ich habe selten so bunte und wunderschöne Perlen gesehn. Jedes Mal wenn ich dort bin, weiss ich nicht wo ich als erstes anfangen soll. Die Schmuckstücke dort sind auch der Wahnsinn, einfach nur toll. Habe mir schon 2 Armbänder gesichert, die sehen bis heute gut aus. Einfach ein Muss für Schmuckfans.:)

  10. Also wenn ich mal ein Schmuckstück für meine Freundin suche, gehe ich als erstes in die Perlenbar.:) Zu Hausxe reisst mir meine Freundin den funkelnden Schmuck förmlich aus den Händen.;)

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.