Schlafen im Schafwollzelt: Adressen und Anbieter für die Übernachtung in der Jurte

Schafwollzelte sind das neue Indianerzelt. Aber wie baut man die eigentlich? Gefilzte Schafwolle wird kreisrund um ein Holzgerüst gelegt, das Dach ist in der Mitte offen, bei schlechter Witterung wird es auch bedeckt. Zum Bau nimmt man gekrümmte Weidenruten, die mit Lederbändern fixiert werden und das Gerüst bilden, dass dann lagenweise vom warmen Filz bedeckt wird.

Schlafen im Schafwollzelt: Der neueste Outdoortrend

Bei uns ist Schlafen im Schafwollzelt der neueste Outdoor Trend und Anbieter von alternativen Seminaren und originellen Events riechen schon wieder ein neues Geschäft mit dem außergewöhnlichen Schlafplatz.

Darüber können die alten Nomadenvölker nur lachen. Für die ist das Zelt keineswegs innovativ, wird es doch schon seit Gedenken erfolgreich als Schlafstätte genutzt.

Nun gibt es die Zelte nicht länger nur auf der Seidenstraße, sondern auch auf dem Hintertupfinger Hopfenweg nach Einöd – naja, nicht ganz.

Jedoch lässt sich der Trend nicht verleugnen und natürlich ist Interesse da, denn die Idee ist ökologisch und kulturell wertvoll.

Wo kann man in der Jurte übernachten?

Letzten Winter durfte ein Schafwollzelt als Märchenzelt im Potsdamer Volkspark herhalten. Eine hübsche Idee und toll für die Kinder, denn Schafwollzelte sind reine Naturprodukte und dünsten im Gegensatz zu hiesig bekannten Zelten keine giftigen Dämpfe aus.

Schweiz

Wer selber mal in einem Schafwollzelt übernachten will kann das auf der schweizer Alp Flix bei Frau Zimmermann, die bisher drei Jurten als „Doppelzimmer“ betreibt, in denen es auch normale Betten mit Bettwäsche gibt. Die offene Mitte des Zelts ist bei ihr mit einer Plexiglaskuppel verschlossen, durch die man die Sterne betrachten kann. Die Übernachtung kostet, je nach Saison, zwischen 100 und 115 Schweizer Franken. Weitere Infos auf der Homepage der Alp Flix.

Potsdam

Unter www.nomadenland.de kann man Herrn Michel aus Potsdam Schafwollzelte mieten. Da die Homepage noch im Aufbau ist, hier die Adresse samt Telefonnummer:

  • Mail: info@nomadenland.de
  • Ansprechpartner: Herr Matthias Michel
  • Adresse: Amundsenstraße 38, 14469 Potsdam
  • Mobil: 0176 3000 5151
  • Festnetz: 0331 2908 631

Niederlande

Im niederländischen Otterlo kann man sogar in richtig großen Jurten für 30 Personen nächtigen. Dort gibt es auch eine Außensauna und einen Kühlschrank. Infos unter http://www.otterlo-actief.nl/

Frankreich

Für Frankreich Urlauber im Languedoc-Roussillon gibt es im provenzalischen Garten der Mas Escombelle die Luxus schafwollzelte mit eigenem Bad und Swimming-Pool. Kontakt über E-Mail: mas‐escombel@wanadoo.fr

Nun viel Spaß beim Erleben!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.