Samsung Galaxy Q: Spekulationen über das 5,3 Zoll Gerät zur IFA 2011

Neben dem Samsung Galaxy Tablet und dem Samsung Galaxy S2 findet sich eigentlich nicht mehr viel Platz für ein vernünftiges Gerät. Doch neben der Samsung IFA Preview wurden nicht nur bekannte Geräte vorgestellt, sondern auch ein noch nicht näher definiertes Gerät, welches mit einem 5,3 Zoll großen Bildschirm daher kommen soll und derzeit unter der Galaxy-Reihe eingestuft wird.

Die Samsung Galaxy Q Gerüchte im Detail

Der Formfaktor des 5,3 Zoll Bildschirms ist gewiss ungewöhnlich, liegt er nur knapp einen Zoll über dem des Superphones des Galaxy S2 und klar unterhalb der Tablets. Doch dürfte es sich hier nur im entferntesten um ein noch größeres Galaxy Smartphone handeln. Tablet auch nicht so richtig, der Größe wegen. Vielleicht Samsungs Konkurrenzprodukt zum Dell Streak 5? Eigentlich nicht, denn Dell zieht gerade von seinem Streak ab, der Verkauf war überschaubar. Samfirmware, eine Seite über Samsung-Produkte, hat einen Ansatz in der doch recht mageren Gerüchteküche gefunden. Im letzten Jahr hat Samsung ein faltbares Display vorgestellt und jetzt Achtung, es war 5,3 Zoll groß! Vielleicht bekommen wir hier das erste echte, faltbare Handy für den Massenmarkt zu sehen. Das Display basiert auf der OLED-Technologie, welche durch hohe Farbbrillianz und Kontrast bereits schon im Galaxy S2, der ersten Wave-Generation und anderen Modellen bei Kunden für Freude sorgte. Der konzeptionelle Grundgedanke des Samsung Galaxy Q ist dennoch derzeit unklar, denn so richtig erschließt sich auch für mich noch nicht der Nutzen eines faltbaren Displays in der Größe.

[youtube dY_ADCTBKVE]

Und sonst so?

Das Gerät wird natürlich mit Android laufen und dürfte wohl das Highlight der IFA werden. Samsung hat es verstanden, die Funkausstellung für sich zu nutzen. Letztes Jahr gab es bspw. das erste Samsung Galaxy Tab (7 Zoll Version) zu bewundern, was für eine mediale Aufmerksamkeit sondergleichen sorgte. Dieses Jahr wird es also das Samsung Galaxy Q sein, was die IFA 2011 so spannend machen wird. Technisch lässt sich neben Dual-Core Standard und ultradünner Bauform auch sonst schwer bestimmen, was uns vor Ort erwarten wird.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.