Saab 9-3 reloaded

Das Innenraumdesign von Limousine, SportCombi und Cabriolet wurde deutlich überarbeitet und soll nun eine bessere Handhabung ermöglichen. Es wurden unter anderem einige Details aus der 9-5 Baureihe übernommen: Chromelemente sowie ein Bordcomputer, welcher in den Hauptinstrumententräger integriert wurde und so die Bedienelemente und Anzeigen reduziert werden konnten.


Weiterhin verfügen jetzt alle Modelle (auch die Einstiegsversionen mit 122 PS) serienmäßig über eine 2-Zonen Klimaautomatik und ESP. Auch die Sonderausstattungen wurden erweitert, besonders im Bereich Info- und Entertainment: ein Bluetooth-System ist für alle Modelle im Angebot und für die 9-3 Sport-Limousine gibt es jetzt ein Bose-Soundsystem mit 9 Lautsprechern und einer Leistung von über 300 Watt.


Die deutsche Konkurrenz kann sich schon mal warm anziehen, der Druck auf sie wird immer stärker…

Keine Meinungen

  1. Ist das bei den neuen Modellen besser geworden mit den Riesenproblemen in der Elektronik. Mein Saab Aero 9-3 BJ 2005 ist eine Vollkatastrophe. Riesen Alarm mit der Elektronik. Bloss nicht kaufen! Echt nicht!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.