S3

Mit 265 PS und Allradantrieb schafft man es bei Audi, den
laut eigenen Angaben schnellsten Serienkompaktwagen auf die Räder zu stellen.
Innerhalb von 5,7 Sekunden ist der S3 bei 100 Stundenkilometern und erst bei
den abgeriegelten 250 km/h
ist Schluß mit dem Vorwärtsschub.

Der ziemlich aggressiv gestylte Dreitürer mit einem Hauch
von Ford Focus RS im Frontschürzenbereich wird von einem Zweiliter-Turbomotor
angetrieben, der serienmäßige 18-Zoll-Reifen in Bewegung setzt.

Auch im Innern wird ganz klar auf die Sportlichkeit wert
gelegt – die Sitze sind natürlich auf Seitenhalt optimiert, die Instrumententafel
wurde neu entworfen und sogar die Pedale wurden auf Rennoptik getrimmt. 

Auch das Handling wurde gegenüber dem in der Hinsicht ja
auch schon sehr guten Basismodell A3 stark optimiert.  Die Karosserie liegt ganze 25mm tiefer als
beim A3 und generell ist das Fahrwerk deutlich steifer  und sportlicher ausgelegt. Durch speziell
angefertigte Alubauteile in der Aufhängung und Veränderungen in der
Abstimmungssoftware konnte der S3 noch sportlicher ausgelegt werden.

Ich denke ja, daß Audi mit dem S3 ein ganz guter Wurf
gelungen ist –  auch wenn es für den
Preis von 35.150,- Euro natürlich bei anderen Herstellern auch schon sehr gute
und interessante Autos zu kaufen gibt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.