Römersandalen für Männer: Der Sommermodetrend for men

Wer als Mann modisch etwas auf sich hält, sollte schleunigst zur nächsten Pediküre laufen, denn Römersandalen und hässliche Füße sind dann doch zu viel für die Allgemeinheit.

Um seinen Füßen aber die Freiheit in den top-modischen Römersandalen schenken zu können, ob diese nun das Licht der Welt erblicken möchten oder nicht, der sollte hierbei ein paar grundlegende Regeln beachten.

Römersandalen für Männer: Regeln, die es zu beachten gilt

Die allerwichtigste Regel, eigentlich die non-plus-ultra Regel ist: Niemals, aber auch wirklich niemals, Socken in offenen Schuhen tragen. Wer sich für seine Füße schämt, der darf halt keine Römersandalen oder dergleichen anziehen, basta.

Somit kommen wir gleich zu Regel zwei: Füße müssen gepflegt sein, immer, überall.

Entscheidet man sich für Römersandalen, so sollte man diese farblich auf seinen Style abstimmen. Da die meisten Römersandalen für Männer eher in gedeckten Farben, wie Braun und Schwarz, daherkommen, kann das übrige Outfit ruhig ein wenig bunter sein.

Wer gerne Jeans trägt, sollte diese ein wenig hochkrempeln, ansonsten sieht man ja nichts von der schönen Sandale. Schon die alten Römer trugen diese Art von Schuh äußerst gern, ob dies nun ausreicht um sie in Bezug auf die Männermode wieder aus der Versenkung zu holen ist fraglich.

Römersandalen – wie man sie am Besten trägt

Zu Römersandalen passen sowohl Jeans-Hosen als auch Chinos. Da viele Männer im Sommer gern Bermudas tragen, sollten diese auf jeden Fall aus einem edlen Stoff sein, ansonsten sieht es leider nach einem absoluten Fashion-Fauxpas aus.

Im Gegensatz zu Frauen haben Männer leider nicht die große Bandbreite an unterschiedlichen Kleidungsstücken, so dass Römersandalen nicht überall zu passen. Wer sich dennoch diesem Trend hingeben möchte, der sollte dazu stehen und die Römersandalen für Männer einfach mit ganz viel Selbstbewusstsein tragen.

6 Meinungen

  1. Hallo, also letztes Jahr haben mir die Römersandalen auch schon super gefallen, aber es gab sie nur für Damen, ich habe mir trotzdem insgesamt 4 Paar schwarze gekauft und muß sagen, zu Jeans passen sie auch bei Männern perfekt und dazu sind sie auch noch superbequem. Könnte tatsächlich ein Renner werden dieses Jahr!

  2. Römersandalen sind definitiv DER Trends diesen Sommer und man kann gar nicht genug davon haben! Egal ob Mann oder Frau!

  3. Nur wo gibt es sie?
    Ich mag offene Schuhe, bin aber bisher leider bei Römersandalen noch nicht fündig geworden. Im Schuhhandel findet man sie kaum und die Laufstege bevölkern sie gerade. Ich mag aber nicht bis nächstes Jahr warten.

  4. Ganz ehrlich, diese Römersandalen sind der absolute Fluch der Modeindustrie. Es gibt kein Schuhwerk, daß an einem Frauenbein unschöner aussieht. Schade, daß sie sich so halten.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.