Rock im Park 2012: Deichkind, The Hives und Tenacious D sind mit am Start!

Die Vorfreude auf die Festival Saison steigt ins unermässliche, dieser Sommer wird gut, das wissen wir. Wie könnte er es auch nicht sein?

Beim Anblick des diesjährigen, ellenlangen Spielplans des Rock im Park 2012 kracht selbst mir die Kinnlade zwischen die Füße und meine Mitbewohnerin hüpft (immer noch) im Quadrat, doch seht selbst. Das Festival findet vom 1. Juni bis zum 3. Juni statt.

Bands und Künstler des Rock im Park 2012

A$AP Rocky, Anthrax, As I Lay Dying, Awolnation, Azealia Banks, Beginner, Billy Talent, Boyce Avenue, Caligola, Cancer Bats, Chase & Status, Citizens!, Cro, Crystal Castles, Cypress Hill, Deichkind, DevilDriver, Dick Brave & The Backbeats, Die Toten Hosen, Donots, Dropkick Murphys, Enter Shikari, Evanescence, Example, Fiva & Das Phantom Orchester, FM Belfast, Ghost, Gojira, Gossip, Graveyard, Guano Apes, Halestorm, Hoffmaestro, Kasabian, Keane, Killswitch Engage, Lamb Of God, Lexy & K-Paul, Linkin Park, Lower Than Atlantis, Machine Head, Marilyn Manson, Mastodon, Maximo Park, Metallica, MIA., Motörhead, Opeth, Periphery, Peter Doherty, Refused, Rise To Remain, Rival Sons, Shinedown, Skrillex, Soundgarden, Steel Panther, Tenacious D, The Hives, The Koletzkis, The Maccabees, The Offspring, The Rifles, The Subways, The Ting Tings, Tinie Tempah, Tove Styrke, Tribes, Triggerfinger, Trivium, While She Sleeps

Anreise am besten mit der Bahn

Natürlich gibt es Parkplätze vor Ort, auch für Wohnmobilfahrer wurden Stellflächen organisiert. Die Veranstalter empfehlen allerdings, auf Grund des Festival Standortes im Herzen Nürnbergs, eine stressfreie und bequeme Anreise mit der Bahn. Festival Besucher aus Bayern können sogar mit dem „Bayern Ticket“ in der Gruppe ermäßigt reisen.

Ansonsten bieten die Veranstalter, für den entsprechendes Preis, noch sogenannte „stageliner“ an. Die Festival Busse bringen euch quasi von zuhause bis zum Zeltplatz. Stageline-Reisegäste genießen zudem noch weitere Privilegien. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Gibt es noch Karten?

Zwar sind die 3-Tages-Tickets ausverkauft, es gibt aber noch die Möglichkeit, auf der Seite des Festivals Tageskarten zu bekommen. Die Karten kosten je nach Tag zwischen 70 und 105 Euro. Solltet ihr zu den glücklichen Besitzern einer 3-Tages-Karte gehören, dann fehlt jetzt nur noch die entsprechende Vorbereitung auf das Festival Zelten. Wir haben euch ein paar hilfreiche Tipps zusammen gestellt:

Was darf nicht mit auf den Zeltplatz?

  • Glasflaschen/ Glasbehältnisse
  • Gaskartuschen über 450g Füllgewicht
  • Waffen aller Art
  • Pyrotechnische Gegenstände aller Art
  • Trockeneis
  • Notstromaggregate
  • Musikanlagen
  • Festes Mobiliar (Sessel, Couches, Teppiche, Kühlschränke, Bierzeltgarnituren o.ä.)
  • Fest- und Partyzelte, insb. Pavillons
  • Schiebrollbügelwagen, Einkaufswagen
  • Tiere

Festivalcheckliste Rock im Park 2012, alles dabei?

Basics:
Musik für die Autofahrt zum Einstimmen, Eintrittskarte nicht vergessen! (ist nicht zu unterschätzen…), Zelt und alles was dazu gehört, Isomatte, Decken, Planen, Taschenlampe, Schlafsack, Schnur, Klebeband, Taschenmesser, Reiseapotheke (Calzium-Tabletten helfen gegen Krämpfe und Schmerzen an den Beinen bei langem stehen, aber vorsicht, nicht übertreiben, sonst hat es die gegenteilige Wirkung, Aspirin, Verbandszeug, Fenistil, Insektenschutzmittel etc.), Handy (vorher noch richtig aufladen), Geld, Personalausweis, Waschzeug (praktisch: Trockenshampoo, Hartseife), Sonnenschutzmittel ist super super wichtig, Ohropax, Verhütungsmittel, sich vorher über Drogen schlau machen, hat auch noch keinem geschadet.

Essen:
Gaskocher (oder Grill bei Möglichkeit), nichts mitnehmen was in der Autohitze nicht überleben kann (oder schneller lebt als euch lieb ist), Feuerzeuge, Schwämme, Ravioli, Nudeln, Pesto, salzige Erdnüsse, Toastbrot oder ähnliches, Dosenöffner, Korkenzieher, Wasser!, Bier, Teller und Besteck, Salz, Pfeffer, Kaffee, Energieriegel für Zwischendurch.

Kleidung:
Gummistiefel!, Regenjacke, dicke Socken, Badehose/ Bikini, Sonnenbrille, 2 Paar Schuhe, jedenfalls: genug Klamotten für jede Wetterlage!

Mehr Infos zum Festival findet ihr hier.

Eine Meinung

  1. Sehr cool, ich freue mich schon riesig auf das Festival!!! Hoffe das Wetter hält und passt sich unserer Stimmung an!Gruß

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.