Robin Thicke

Mit 16 unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag, 3 Jahre später ist er erstmals auf dem Soundtrack zu dem Film “Striptease” zu hören.

Robin Thicke R&B Star

und fängt 2000 mit Aufnahmen für sein Debütalbum “Cherry Blue Skies” an, es vergehen 2 Jahre bevor der Longplayer “When I Get You Alone” erfolgreich veröffentlicht wird. Trotz des anfänglichen Erfolgs, gelingt Robin Thicke mit dem Album kein Durchbruch in den Charts.

Robin Thicke Lost Without U

2007 schafft er es mit “Lost Without U“ sich monatelang an die Spitze der Billboardcharts R&B & HipHop zu halten, was in den letzten 20 Jahren nur schwarzen Sängern vorbehalten war. Doch auch diesmal gelingt Robin Thicke kein Durchbruch. Im selben Jahr ist er nach 15 Jahren erstmals wieder als Schauspieler zu sehen (Stomp the Yard). Viel größere Erfolge erzielt er als Songwriter u.a. für Pink, Michael Jackson oder Usher.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.