Rippenbruch bei Torsten Frings

Der Ausfall von Frings in der Zentrale ruft bei den deutschen Fans unliebsame Erinnerungen an die Heim-WM hervor, wo Deutschland im wichtigsten Spiel bis dato auf Mittelfeld-Motor Frings verzichten musste und im Halbfinale gegen Italien unterlegen war.

Dieses Horrorszenario könnte sich nun wiederholen, wenn Frings langfristig ausfallen würde. Trotz seiner eher dürftigen Leistung gegen Österreich ist der Bremer im deutschen Mittelfeld gesetzt und sein Ausfall dürfte einen herben Verlust für das Team bedeuten. Allerdings gibt es noch eine geringe Hoffnung, dass er trotzdem im Viertelfinale gegen Portugal zum Einsatz kommt. In der Vergangenheit haben Spieler mit einem Carbon-Panzer spielen können.

Eine Meinung

  1. ohne Fringssind die Deutschen extrem geschwächt. Gerade gegen die spielstarken Portugiesen wäre Fringd gefragt. Ich hoffe er kann spielen, meinetwegen auch mit Panzer.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.