Politik & Wirtschaft

Wer sich zum aktuellen, politischen Geschehen informieren möchte, ist hier genau richtig. Außerdem gibt es die neusten Entwicklungen im Bereich Wirtschaft und Finanzen zu lesen.

Dear Mr. Ahmadinejad

Mahmud Ahmadinejad sucht Kontakt zum Präsidenten der amerikanischen Staaten ? er schrieb ihm einen Brief. Der Inhalt ist bislang noch nicht öffentlich. Ich will ihm im Namen des Präsidenten schon mal antworten.

Erfahren Sie mehr »

Das war`s dann wohl ? bye bye Linkspartei

Nachdem am Samstag auch der WASG Landesverband Mecklenburg Vorpommern (MV) eine Fusion mit der PDS ablehnte, rückt die erträumte vereinigte Linke in weite Ferne. Aber das kennt man von der Linken ja schon, am liebsten beschäftigt man sich mit sich selbst.

Erfahren Sie mehr »

openDemocracy Blogger Ramin Jahanbegloo verhaftet

Verhältnismäßig lange machte Irans Staatsoberhaupt Mahmud Ahmadinejad nicht mehr von sich reden. Nun ist es wieder so weit. Unter dem Vorwurf der Spionage ließ er den liberalen Philosophen Ramin Jahanbegloo verhaften. Die ungarische Akademie der Wissenschaften und Kanada protestieren.

Erfahren Sie mehr »

Kommunismus lohnt sich doch!

Zumindest wenn man der Chef des ganzen Ladens ist, so wie zum Beispiel Fidel Castro. Der Diktator Kubas soll über ein geschätztes Vermögen von rund 900.000.000 US Dollar verfügen. Schon Marx wußte: Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen!

Foto: Agencia Brasil.

Erfahren Sie mehr »

Das Lösegelddilemma

Wurde nun gezahlt oder nicht? Das Auswärtige Amt (AA) bestreitet dies natürlich, dennoch ist es wahrscheinlich, dass die Bundesregierung für die Freilassung der deutschen Geiseln zahlte. Ein Dilemma tut sich auf.

Erfahren Sie mehr »

Rückwärts immer, vorwärts nimmer!

Der bolivianische Präsident verstaatlicht die Rohstoffe seines Landes. Er verbindet damit die Hoffnung, das Elend in Bolivien zu beheben und den Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen. Genau das wird aber nicht eintreten.

Erfahren Sie mehr »

Unterernährt

Unterschiedlicher können die Interpretationen der Weltentwicklung nicht sein. Während eine Unicef-Studie die Unterernährung in den Entwicklungsländern in bedrückende Zahlen fasst, spricht Paul Wolfowitz, Direktor der Weltbank, von ?Fortschritten in vielen Ländern?.

Erfahren Sie mehr »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.