Podcaster.de: Was kann der neue Podcasthoster?

Um den Marktführer im Bereich der Podcasthoster podhost.de ist es ruhig geworden. Gab es mit dem ehemaligen Betreiber Michael Elsdörfer noch Neuerungen und bestand dort noch die Möglichkeit, eine hohe Uptime zu genießen, so kränkelt Podhost mittlerweile etwas. Umso besser für alle Podcastbetreiber, dass sich mit Podcaster.de mittlerweile ein neuer Dienst gefunden hat, mit dem es möglich ist, eigene Audio- und Videodateien zu speichern und mit Hilfe eines Blogs zur Verfügung zu stellen. Gestartet wurde Podcaster.de auf der Niche11 am 04.06.2011 in einer offenen Betaphase.

Podcaster bietet bietet ein WordPressblog und flexible Tarife

Gegen einen Mindestpreis von einem Euro pro Monat bekommt der Podcaster ab 50 Megabyte Speicherplatz umfangreiche Statistiken. Außerdem besteht bei Podcaster.de die Möglichkeit, gleich mehrere Podcasts in einem Account anzulegen, die natürlich auch jeweils einen eigenen RSS Feed besitzen. Neben Einstellungsmöglichkeiten für das eigene Blog und die Bezeichnung des Feeds, gibt es auch die Möglichkeit direkt über das WordPress Backend das Template zu personalisieren und damit natürlich dem Blog ein eigenes Design aufzusetzen.

Social Media ist ein wichtiger Teil des Dienstes

Der Dienst bietet neben der reinen Hostingfunktion und dem Blog auch weitere Social Media Funktionen an. Neue Episoden können zum Beispiel direkt auf Twitter verlinkt werden, sobald sie im Blog verfügbar sind.

Besonders gut fallen die Erweiterungsmöglichkeiten von Podcaster.de auf. Während Sie bei anderen Diensten an die Vorgaben des Paketes gebunden sind, können Sie bei dem neuen Podcasthoster Ihr Paket entweder nur für einen Monat oder monatlich um Speicher oder um die Podcastanzahl erweitern. Diese Optionen kosten natürlich Geld, bieten aber dadurch eine unheimliche Flexibilität. Bezahlt wird übrigens mit Guthaben, welches aufgeladen werden muss. Das kann per Überweisung oder PayPal passieren.

Mit dem neuen Podcasthoster hat der Betreiber einen großartigen Dienst an der Podcastszene geleistet. Podcaster macht Podcasthosting nicht nur erheblich komfortabler, sondern bietet auch wertvolle Zusatzfeatures. Podcaster sollten sich den neuen Dienst auf jeden Fall anschauen.

Zum Dienst geht es hier entlang.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.