Pimms No 1: Longdrink mit Gin und Gurke mixen

Pimm's No 1 mixen

Der kuriose, ausgefallene Longdrink wurde in den 1840er Jahren kreiert.

Pimm's kann man als fertige, spirituose Mischung kaufen, enthalten sind vor allem Gin und Chinin sowie eine „geheim gehaltene Gewürzmischung“ aus diversen Kräutern und Fruchtextrakten.

In England wird der etwas schrullige Drink zum Beispiel bei Ruderregatten noch sehr gern getrunken. Der Drink schmeckt mit seinen 25% Alkohol recht erfrischend und süffig.

Pimm's No 1 mixen: Die Zutatenliste

Zutaten für Pimm's Cup No. 1

  • Pimm's
  • Limonade (7 Up, Tonic, Ginger Ale, etc.)
  • Gurke
 

  • Orange
  • Erdbeere

 

Pimm's No 1 mixen: Die Zubereitung

1
Zum selbst kreieren des Longdrinks bereitet man die Zutaten folgendermaßen vor: 5 cl Pimm's abmessen, Orange und Gurke in Scheiben schneiden.

2
Normalerweise genießt man den Drink mit 7 Up, Tonic Water, Ginger Ale oder Sprite, je nachdem, was man für einen Geschmack vorzieht. Ginger Ale Mix, auch „Pimm's No. 1 Rangoon“ genannt, lässt den Drink süßer und weicher schmecken. Mit Sprite wird es natürlich noch mal süßer. Wer Kalorien sparen will, nimmt beim Pimm's No 1 mixen einfach Sprite light.

3
Den so genannten „Pimm's Royal“ mixt man übrigens mit Champagner statt Limonade.

4
Nun mixt man einfach die Zutaten – als erstes den Pimm's ins Glas geben und mit der Limo der Wahl aufgießen.

5
Getrunken wurde der Pimm's ursprünglich aus einem Silberbecher, wer also noch einen Zuhause hat – nur ran, das ist Kult. Ansonsten nimmt man einen Mini-Krug aus Glas (den gibt es auch original von Pimm's), den man dann außen rum um den Glasrand mit Gurkenscheiben und wahlweise mit frisch geschnittenen Apfel- oder Orangenscheiben dekoriert – ein paar davon dürfen auch in den Drink „fallen“. Die Variante mit Orange statt Apel ist definitiv sommerlicher und erfrischender.

6
In England gibt man noch Erdbeeren mit dazu.

  Zubereitungszeit: 5 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.