Permanent Make up: Die Preise im Überblick

Viele Frauen interessieren sich für Permanent Make up und dessen Preise und erkennen meistens schnell: Es ist eine sehr praktische und zugleich aber auch kostenintensive Angelegenheit, was meistens ein ausschlaggebender Grund ist sich für oder eben auch gegen das langhaltende Make up zu entscheiden.

Permanent Make up: Preise können schwanken

Die Preise von Permanent Make up werden von den Anbietern meist als Maximalpreis angegeben. So kann es durchaus sein, wenn man sich im persönlichen Beratungsgespräch befindet, in dem die genauen Wünsche der Kundin herausgefunden werden, dass der Preis schnell sinkt.

Der Renner unter Permanent Make up sind die Augenbrauen. Viele Frauen wünschen sich makellos schöne Augenbrauen. Um diesen Wunsch zu erfüllen, muss Frau bis zu 800 € bezahlen. Hier gibt es allerdings Unterschiede: man kann seine Brauen ergänzen lassen, insofern sie einem zu kurz sind, oder sie mittels Permanent Make up verdichten lassen, das setzt aber eine Behaarung vorraus. Wer sich seine Augenbrauen komplett neu gestalten lassen möchte, wählt die teuerste Variante.

Der Lidstrich ist ein stylisches Muss und daher auch beim Permanent Make up ein heißbegehrtes Thema. Die Preise hiervfür liegen im Bereich von 350 € bis 450 €. Natürlich beidseitig, aber nicht oben und unten. Hier muss man sich genau absprechen, oftmals wird für den Anfang eine Wimpernkranzbetonung empfohlen, diese lässt das Auge dichter, verführerischer und vor allem natürlich erscheinen.

Lippen sind ebenfalls ein sehr beliebtes Thema in diesem Bereich. Mann kann sich seine Lippe sogar komplett neu modellieren lassen. Das wünschen sich viele Frauen, welche asymmetrische Lippen haben. Hier muss man allerdings tief in die Tasche greifen. Bis zu 1500 € für Kontur und Farbe auf den Lippen kann es einen kosten.

Permanent Make up Ausbildung und Schulung

Eine Ausbildung oder Schulung im Bereich Permanent Make up wird oft angeboten. Ich rate allerdings dazu, diese nur in renommierten Häusern warhzunehmen, da man sich sonst schnell seinen Namen ruinieren kann, wenn man nicht vom Profi gelernt hat und gleich zu Beginn seiner eigenen Karriere als Permanent Make up Artist gravierende Fehler macht.

Das spricht sich nämlich schnell herum, und meistens kommen die Kunden über Mundpropaganda. Eine optimale Ausbildung nimmt viel Zeit in Anspruch und es ist wichtig, dass man unter fachlicher Aufsicht an Modellen arbeiten und somit lernen kann. Die Ausbildung endet mit einem Zertifikat und kostet den Schüler bis zu 3000 €.

23 Meinungen

  1. Ich habe den Artikel hier gelesen und war gleich begeistert, anschließend habe ich mch im Internet schlau gemacht und mir ein gutes Kosmetik/Permanent Make Up Studio gesucht wo ich mir die Augenbrauen machen lassen habe. Ich war bei Lajoli http://www.lajoli.de) und bin immer noch total begeistert. Meine Augenbrauen sind ganz natürlich geworden und es ganz feine Häärchen. Meiner Mam ist es im ersten Moment gar nicht aufgefallen, Sie meinte nur du siehst irgendwie anders aus 🙂
    Vielen Dank für die vielen Infos hier.

  2. Ich habe vorkurzem die Ausbildung zur Permanent Make Up Stylistin gemacht.
    Ich muss sagen das es soooo viiiiel Übung und Kompetenz, sowiel Geld (Investition) und so viel Geduld abverlangt, dass ich es gar nicht verstehe, dass manche „Kolegen“ sich einfach ein asiatisches Gerät kaufen und dann zu Dumpingpreisen pigmentieren.

    Ich habe bei Beauty Professionals gelernt und kann es jedem nur empfehlen.

    Aber wie gesagt, es ist sehr verantwortungsvoll.

    Ich habe mir dort von der Schulungsleiterin auch die Augen+Augenbrauen machen lassen. Ich bin begeistert.
    Jeder der Permanent Make Up will sollte zu einem PROFI gehen und sich nicht von „Dumping“ überzeugen lassen.
    Ich suche jetzt Modelle! 🙂 Mal Werbung in eigener Sache!
    Nur finde ich nichts dabei – nicht so wie oben die Dame von Lajoli die eine Bewertung für sich selbst schreibt – auch noch wit www.

    Allen die PMU wollen oder es lernen werden – viel Glück! Und geht zu einem PROFI!

  3. hallo lisa… wher bist du denn ?? kontaktier mich doch mal bitte unter kasyopaya@gmx.de

    LG Sara

  4. Hallo Lisa woher kommst du?Hast du schon alles,was du dazu brauchst,besorgt?

  5. @ Irina:
    Ja, ich habe mir schon alles was ich brauche besorgt 😉

    Ich arbeite nach wie vor mit Beauty Professionals.

    Ich muß sagen ich habe richtig Glück, denn meine Kolleginen hatten auch mal Pech und waren oft an unseriöse Anbieter geraten.

    Ich bereue es nicht.
    Ich habe gute Kundenanzahl und habe meine Ausbildungskosten und die Kosten für das Gerät schon lange drin.
    Hätte das nicht gedacht.

    Ich werde mich jetzt zur Human Medizinischen Pigmentiererin ausbilden lassen und zwar wieder bei Beauty Professionals.

    Ich komme übrigens aus Düsseldorf.

  6. Hallo Lisa,

    ich überlege schon sehr lange mir Permanent Make up machen zu lassen. Was mich bis her abgehalten hat,ist die Angst,das es unsauber gemacht wird.
    Hat Du vieleicht ein paar Bilder von Deinen gemachten Sachen? Was würde ich bei Dir bezahlen? Ich würde gerne die 120 km in Kauf nehmen.

    LG Dani

  7. Hier macht einer aber eigenwerbung Beauty Professionals ist total unseriös. Die Schulung ist eine Katastrophe. Ich kann nur jedem davon abraten….

  8. Will ich wirklich etwas permanent haben? Ich glaube nicht.

  9. Genau das, was ich gesucht habe. Vielen Dank!

  10. hallo lisa.Habe eben deinen aufruf wegen Permanent-Modellen gelesen…mh,wirst bestimmt 100 anfragen oder nochmehr erhalten haben?? ich meine wer es nicht mag…soll es lassen aber nicht die sache MADIG machen,wie mxm vom 1.März.Ich wohne in München und hier sind die preise uuiiiiii…..weiß natürlich nicht wo du wohnst bzw.wie deine preise sind.aber würd mich trotzdem über antwort freuen…ahhhh,hätte fast vergessen…wolle die lippen gemacht haben.liebe grüße Brigitte.

  11. Hallo Brigitte,Wer schön sein will muss leider zahlen 🙁 Ich bin auch wegen der Preise auf der Suche nach Modellbehandlungen in München. Ich habe mich mal bei hautcontour beworben.Ichhabe das auch schon mal beim Frisör gemacht und war zufrieden. Nur hätte ich mir da die Haare notfalls selbst wieder richten können…

  12. Hallo,
    habe mir gerade den ganzen Block durchgelesen. Und ja das A&O bei Conture bzw. Permanent Make Up ist wirklich eine gute Schulung. Habe meine vor kurzem hinter mir. Ich bin froh das ich ein bisschen mehr Geld für die Schulung ausgegeben habe, denn die war richtig gut. Habe jetzt mein eigenes Studio und auch schon Kunden gehabt. Es ist toll wenn man sieht wie glücklich die Kunden dann nach Hause gehen.

    Zu Silvi: wenn du aus München kommst würde ich dir empfehlen zu Long Tim Liner zu gehen. Die leisten sehr gute Arbeit und suchen sehr oft Modelle.

  13. Hallo allerseits,kann ich nur bestätigen. War kürzlich auch bei einer sehr guten Linergisten für Permanent Make Up die durch Long Time Liner ausgebildet wurde. Auf der Homepage findet Ihr auch noch ein paar aktuelle Preise: permanentmakeup-gescherViele Grüße

  14. Hallo Ihr Lieben ich habe jetzt erst die ganzen Rückmeldungen von Euch gelesen.1) Danke für die netten Antworten.2) Danke an die Brigitte roth vom 26. Juli 2011Ich mache keine Eigenwerbung, habe ja auch nicht geschrieben, dass ich die beste und die einzige bin.Meine Schulung bei der Firma Beauty Professionals war in Köln.Ich kann sie wirklich weiterempfehlen, weil:-ich hatte sehr intensive und sehr wichtige Theorie Schulung. Farblehre ist sehr wichtig!!!! Materialkunde ist unglaublich wichtig. Alles das wurde sehr ernsthaft behandelt.- Praxis war ebenfalls sehr intensiv. Ich war in meiner Grundausbildung für Permanent Make Up ALLEINE!!! und in meiner Medizinischen Permanent Make Up Ausbildung zu Zweit.Die Schulungsleitung war die ganze Zeit bei mir während ich pigmentiert habe, was mehr als nur wichtig ist.Klar, man muss danach sehr viel Modellarbeit selber machen – egal ob man in der Schulung 1 oder 10 Modelle hatte. Ich habe erst nach 50 Modellarbeiten mich mich wirklich fit gefühlt um für „größeres“ Geld zu pigmentieren.Viele sehen das leider als „nur großes Geld“, was man dann auch tatsächlich verdient, aber man muss auch investieren. Zeit und Geld!!!!- Man bekommt in der Schulung auch das kaufmännische (Preisgestaltung etc) sowie Marketing beigebracht.Ich war vorher bei einer anderen Schulung, wo es noch mehr gekostet hat und es war nicht halb so gut!Mein Permanent Make Up Gerät ist auch ein Teil meines Erfolges, sowie Farben und so weiter.Da gehört echt viel dazu.Ich komme aus NRW(Düsseldorf) Kann in Bayern leider niemanden empfehlen.Wenn jemand Fragen hat – ich beantworte sie gerne!

  15. Andrea Bronold

    Hallo zusammen,ich wohne in München mache derzeit eine Ausbildung für Permanent Makeup bei Schönwerk Institut Taufkirchen und kann es nur Empfehlen!! Es ist ein sehr kompetentes, tolles Team das für alle Fragen eine Lösung hat. Wir sind zwei Leute im Kurs und die Ausbilderin steht jederzeit mit Rat und Tat an der Seite. Ich suche Modelle und wenn jemand Interesse hat, bitte gerne mailen ich freue mich!liebe Grüsse Andrea

  16. Hallo Andrea,hab grad deine Mail gelesen.Ich habe vor 4 Jahren die Lippen „verschönern“ lassen. Leider ist meinedamalige Permanent-make-up-visagistin weggezogen.Habe auch schon vielGutes über Schönwerk gehört.Würde mir das mit dem Modell gern mal andenken.Wäre das dann im Institut, und was würde das dann kosten?Gruß Rita

  17. Hallo Ihr,ich beginne meine ausbildung am freitag. ich habe mich durch alle angebote gekämpft und bin schlussendlich bei goldeneye gelandet 😀 ich freue mich rießig auf die schule und was ich dort alles lerne. sicher brauche ich dann auch modells und ich würde mich freuen wenn sich da jemand von meiner gegend meldet. hier meine kontaktdaten.http://www.facebook.com/#!/pages/Pmakeup/103164903156088http://maps.google.de/maps?hl=de&tab=wlgruß christine

  18. Hallo Andrea ;)ich würde mich als Model für Permanent Makeup interessieren. Wie kann ich dich erreichen?Liebe GrüßeLeyla

  19. Aktuell gibt es immer wieder einen Deal/Gutschein für ein Permanent Make-up! Ich selbst komme zwar aus Leipzig aber für nur 99€ könnte es sich auch lohnen dafür nach Zwickau zu fahren.http://www.sachsendeal.de/gutscheine/Zwickau/Kosmetik-Wagner/138453Also am besten mal auf die einschlägigen Deal-Webseiten achten!

  20. Hallo Ihr Lieben,bin auch bei Schönwerk in München gewesen und kann das auch nur empfehlen. Wer sich einen kleinen Einblick verschaffen will findet hier mehr Infos: http://www.schoenwerk.de/permanent-makeup-schulung/ . Hoffe ich konnte euch Weiterhelfen.Lg Lari

  21. Natalie Trautvetter

    Hallo!
    Also ich habe schon seit 6 Jahren ein wunderschönes Permanent Make-up. Diese Frau ist Visagistin und nimmt sich sehr viel Zeit. Ich würde jederzeit wieder hingehen. Sogar meine Freunde die ich dort hingeschickt habe sind begeistert. Wohne jetzt schon über 4 Jahre bei Düsseldorf und würde trotzdem jederzeit nach Otterbach zur Nacharbeit hinfahren. Vielen Dank, Frau Monika für Ihr Wunderwerk!

  22. Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier und muss sagen es sind interesante beiträge über PUM.

    also ich brauche auch Modelle und ich würde mich freuen wenn sich da jemand von meiner gegend meldet. hier meine kontaktdaten.
    http:www. Hair & Beauty- Concept.de Mannehim
    Lg. Diler

  23. Was auch immer es kostet, die Preise differieren sehr stark wie bereits oben geschrieben. Aber wer es wirlich möchte oder braucht (aus medizinischen Gründen) der kann es sich auf jeden Fall leisten und das ist das schöne an Permanent Make-up.
    Viele Grüße,
    Eure Marina

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.