Partnersuche und Kontaktanzeigen: Anleitung zum Verlieben

Inhalt zählt bei solchen Kontaktanzeigen für die Partnersuche dabei sogar mehr als früher! Wo früher in der Tageszeitung „M (32), athletisch, Nichtraucher“ eine „Sie (27-32), Nichtraucher, schlank“ suchte und seine Kontaktanzeige dann noch mit der Chiffre-Nummer ergänzte, beherrschen heute die visuellen Anreize die Partnersuche im Internet.

Kontaktanzeigen verfassen leicht gemacht

Kontaktanzeigen zu verfassen, die ohne Abkürzungen und fast ohne begrenzten Platz auskommen ist einfacher als Sie denken. Um eine Anzeige zu verfassen beachten Sie folgende Schritte zur Vorbereitung:

1)    Schreiben Sie eine Liste mit Ihren Charaktereigenschaften und Vorlieben. Vermeiden Sie dabei Floskeln wie treu, offen, kinderlieb und ehrlich. Besser konzentrieren Sie sich auf Ihre tatsächlichen Vorlieben: Haben Sie spannende Hobbies? Gehen Sie gern mit Freunden aus oder verbringen sie am liebsten den Sonntag im Bett? Schreiben Sie, was Sie gern tun und seien Sie so ehrlich wie möglich.

2)    Wen wünschen Sie sich? Den Traumprinzen oder die Traumprinzessin müssen Sie im Märchenbuch suchen. Konzentrieren Sie sich auf Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind und die Sie immer an Verflossenen gestört haben. Sie haben sich von Ihrem Partner getrennt weil er unselbständig war und niemals einen Handschlag für Sie getan hat? Dann schreiben Sie doch einfach, dass Sie jemanden suchen, der sein Leben geordnet hat und selbständig ist.

3)    Formulieren Sie prägnant und natürlich: Auf Biegen und Brechen besonders witzige, charmante oder ausgefallene Kontaktanzeigen schreiben zu wollen geht oft in die Hose. Wer sich bereits in der Anzeige so zeigt, wie er wirklich ist, hat dann auch bessere Chancen, einen Partner oder eine Partnerin zu finden, den er wirklich will.

4)    Vergessen Sie nicht das Foto. Es sollte hochwertig sein (nicht verschwommen oder verpixelt) und darf auch nicht zu alt sein. Sie dürfen zwar gut darauf aussehen und sich wohlfühlen, aber wählen Sie bitte kein Foto, auf dem Sie nicht so aussehen wie immer. Es könnte beim späteren Dating zu unangenehmen Überraschungen kommen.

Wenn Sie immer natürlich, sympathisch und nicht zu angestrengt wirken, kann die Kontaktanzeige für die Partnersuche nur erfolgreich sein. Versteifen Sie sich dabei aber um Gottes Willen nicht auf die Dates, die dem folgen. Sehen Sie das Treffen mit fremden Menschen eher als eine Bereicherung Ihres Alltags, denn als strenges Auswahlverfahren, um den oder die Richtige(n) zu finden.

4 Meinungen

  1. Wir haben immer mehr Möglichkeiten einen Partner kennenzulernen. Dabei stellen wir uns oft zu sehr in den Vordergrund. Klar, das ist wichtig! Aber soll Liebe nicht auch romantisch sein?
    Also auch das Kennenlernen? Ich habe mich da mal ein bißchen damit auseinander gesetzt und weiß selbst nicht richtig, wie man’s anstellt.
    Wäre schön, wenn ihr mal hier vorbeischaut >> http://blog.schatzi-karte.de
    Gedanken, Begegnungen, Tipps und Tricks – eben alles, über was man so zum Kennenlernen und der Liebe schreiben kann.
    Vielen Dank!
    Nina

  2. Wir haben immer mehr Möglichkeiten einen Partner kennenzulernen. Dabei stellen wir uns oft zu sehr in den Vordergrund. Klar, das ist wichtig! Aber soll Liebe nicht auch romantisch sein?
    Also auch das Kennenlernen? Ich habe mich da mal ein bißchen damit auseinander gesetzt und weiß selbst nicht richtig, wie man’s anstellt.
    Wäre schön, wenn ihr mal hier vorbeischaut >> http://blog.schatzi-karte.de
    Gedanken, Begegnungen, Tipps und Tricks – eben alles, über was man so zum Kennenlernen und der Liebe schreiben kann.
    Vielen Dank!
    Nina

  3. Also bei uns in den Tageszeitungen kann man noch sehr wohl Kontaktanzeigen schalten, dass wollte ich nur mal anmerken, weil es in der Anleitung so klingt, als wenn dies überhaupt nicht mehr geht oder praktiziert wird.

    Viel spaß noch

  4. Also bei uns in den Tageszeitungen kann man noch sehr wohl Kontaktanzeigen schalten, dass wollte ich nur mal anmerken, weil es in der Anleitung so klingt, als wenn dies überhaupt nicht mehr geht oder praktiziert wird.

    Viel spaß noch

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.