Osterkarten selber basteln: so einfach geht’s!

Gerne werden an Ostern nette Grüße versendet. Der Handel bietet eine große Auswahl an Klapp- oder Postkarten mit österlichen Motiven an.

Wer es persönlicher will, kann natürlich für seine Ostergrüße die Osterkarten selber basteln. Mit einfachen Mitteln und wenig Zeitaufwand lassen sich aus Papier und österlichen Streuteilen niedliche Osterkarten selber basteln. Auch Kinder haben an dieser Bastelarbeit großen Spaß, da es schnell geht und immer gelingt.

Osterkarten selber basteln: Was wird benötigt?

  • Din A 4 Tonkarton z.B. in Grün
  • Tonpapierreste z.B. in Weiß und Gelb
  • Holz-Steuteil mit österlichem Motiv z. B. Ei, Huhn, Hase
  • Abstandshalter
  • Drucker oder Aufkleber „Frohe Ostern“

 

Osterkarten selber basteln: So wirds gemacht!

1
Will man diese Osterkarten selber basteln,  trifft man zuerst eine Entscheidung: wird die Karte mit „Frohe Ostern“ beklebt oder bedruckt. Soll die Karte bedruckt werden, muss man das zuerst tun. Man schreibt 2x im Textverarbeitungsprogramm „Frohe Ostern“ und zwar rechts der Mitte zentriert. Einmal kurz vor der vertikalen Mitte, einmal ziemlich weit unten. Papier einmal durchschneiden und einmal klappen. Im Handel gibt es filigrane Aufkleber, die man einfach auf die geschnittene und geklappte Karte im unteren Bereich anbringt.

2
Aus Tonpapier schneidet man pro Karte ein Quadrat in Gelb von 5 x 5 cm und in Weiß ein Quadrat von 4 x 4 cm.

3
Gelbes Quadrat auf die Karte kleben. Weißes Quadrat auf Spitze drehen und darüber kleben.

4
Auf die Rückseite des Streuteils einen Abstandhalter kleben und diesen dann auf das Papierquadrat kleben.

Tipps und Hinweise

  • Die Ostergrüße kann man direkt in das Innere der Karte schreiben, oder man legt ein gefaltetes Papier ein, das man noch mit einem Bändchen im Knick befestigen kann.
  Zeitaufwand: 10 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

2 Meinungen

  1. Super, danke, das probier ich gleich am Wochenende aus … das reicht gerade noch zum Osterfest 🙂

  2. Super, danke, das probier ich gleich am Wochenende aus … das reicht gerade noch zum Osterfest 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.