Opera Mobile für Android in Planung

Im Moment ist Opera Mobile nur für Windows und Symbian erhältlich, bald werden aber auch Android Nutzer davon profitieren können. Bisher müssen diese ja noch auf Opera Mini zurückgreifen, das lange nicht so gut ist wie die bereits erhältlichen mobilen Versionen für andere Plattformen.

Android als Plattform

Bei Android handelt es sich sowohl um ein Betriebssystem, als auch um eine Software Plattform. Urheber ist die Open Handset Alliance, zu der neben 33 weiteren Mitgliedern auch Google gehört. Android selbst arbeitet mit einem Linux Kernel und ist teilweise offen. Mit Android arbeiten beispielsweise die Smartphones von HTC.

Luxusausführung von Opera: Mobile

Im Gegensatz zu Opera Mini soll der bald erscheinende Nachfolger Opera Mobile für Android die Luxusausführung darstellen. Die Funktionen sollen sich stark vom bisherigen Angebot unterscheiden, die Bedienung von auf Android-basierenden Geräten somit einfacher und bequemer werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.