Online-Netzwerk Pinterest: Was steckt hinter dem Hype der Web-Pinnwand?

Der Stern im Social Web heißt aktuell Pinterest. Als Fotosharing-Dienst hat es die Art und Weise vereinfacht wie wir Bilder, die uns gefallen, mit einander teilen können. Während Facebook und Twitter mehr dazu dienen darzustellen, wer wir sind und dies möglichst schnell zu kommunizieren, so schafft es das Online-Netzwerk Pinterest visuell und interaktiv aufzuzeigen, was wir wirklich mögen, was uns gefällt. Bilder werden für die Suche immer bedeutender und genau dort setzt das Bilder-Netzwerk an. Als ansprechender Katalog kann jeder Fotos, Grafiken, Bilder und Videos, die ihm gefallen an seine Pinnwand, sein Board pinnen und mit Freunden und dem Netzwerk teilen.

[youtube IQlJovBEvew#!]

Pinterest – Mix aus Social Network und Social Commerce

Da das gepinnte Bild mit einem Backlink auf die Ursprungsseite versehen wird, kann jeder z.B. einfach zum Anbieter der dargestellten Produkte gelangen und sein Interesse schnell in eine Kaufentscheidung umwandeln. Gerade dies macht Pinterest für Firmen so interessant. Als optimaler Mittelweg zwischen Social Network und Social Commerce Plattform vermittelt Pinterest in den USA schon mehr Besucher als YouTube und Google+ zusammen. Und das ist vor allem deshalb erstaunlich, da das Online-Netzwerk Pinterest bisher nur über Einladung nutzbar ist. Nichtsdestotrotz gehört es zu den am schnellsten wachsenden Plattformen im Social Web, auf der amerikanische Benutzer jetzt schon weitaus länger verweilen als auf Facebook.

Auch wenn dieser Trend aufzeigt, welche Wichtigkeit die einfache Zugänglichkeit von Bildern hat, ist Pinterest keine Konkurrenz zu Facebook oder Twitter, sondern ergänzt diese Dienste zusätzlich und zeigt Facebook seine Schwächen auf diesem Gebiet auf.

Online-Netzwerk Pinterest: Das Wichtigste im Überblick!

1

Fakten und Allgemeines zu Pinterest

Zur Zeit hat das Online-Netzwerk Pinterest ca. 1,36 Millionen Besucher täglich, die zu zweidrittel aus Frauen bestehen. Der Männeranteil wächst jedoch stetig. Gerade bei der Überzahl an Männer-dominierten Plattformen im Social Web eröffnet Pinterest demnach ganz neue Möglichkeiten und eine weiteres Zielpublikum. Nicht verwunderlich scheint daher, dass die beliebtesten Kategorien derzeit Pins zu Home (17,2%), Arts/Crafts (12,4%) und Style/Fashion (11,7%) sind. Das männliche Publikum tummelt sich dann eher in den Genres Technologie, Products und Humor.

2

Rechtliches zu Pinterest

Hauptsächlich wird über das Online-Netzwerk Pinterest Bildmaterial Dritter geteilt. Für die Nutzung des Materials müsste man eigentlich eine Einwilligung vom Rechtsinhaber einholen. Da das Pinnen von Bildern aus dem Netz jedoch so vereinfacht wird, vergisst man diese Tatsache nur allzu gerne. Auch wenn man Quellenangaben zum Urheber mit einbindet, muss man darauf gefasst sein gängiges Recht zu verletzen und dafür abgemahnt zu werden. Webmaster können ihre Inhalten jedoch für die Direkt-Übernahme durch Pinterest schützen und dieser Problematik vorab entgegenwirken.

3

Tipps für Unternehmen

Um mit seinen Bildern auf dem Online-Netzwerk Pinterest auch Aufmerksamkeit zu erzeugen, sollten diese bewusst ausgewählt werden und besonders schön und möglichst außergewöhnlich sein. Nur damit erzeugt man die gewünschte Interaktion und animiert andere Pinterest-Nutzer zum Repinnen, Liken oder Kommentieren. Um das E-Commerce Potenzial des Bilder-Netzwerkes optimal nutzen zu können, sollte zudem darauf geachtet werden, dass Produkte und Angebote nicht zu aufdringlich angepriesen werden und Pinterest nicht nur für die Eigenwerbung genutzt wird. Vielmehr geht es darum einen Lifestyle zu verkaufen, d.h. auch andere Bilder zu pinnen oder Bilder aus dem Netzwerk zu repinnen, die zu den eigenen Produkten und der Einstellung passen. Um die Aktivität auf dem eigenen Profil weiter zu erhöhen, können dann Bilderrätsel oder auch Aufrufe zum Pinnen der Lieblingsprodukte eingebunden werden.
[youtube cUT5tiBE1Vc&feature=player_embedded#]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.