Nicht mehr so jung – trotzdem unterwegs – Urlaubsreisen für die Generation 50plus

Senioren im Urlaub

Längst hat die Reisebranche die sogenannten „Best Ager“ für sich entdeckt: Zahlreiche Angebote seitens der Fluggesellschaften, Bus- und Bahnunternehmen sowie Hotels ermöglichen Menschen, die der Generation 50plus angehören, nicht nur ein angenehm entspanntes Urlaubmachen, sondern ein gleichermaßen preisgünstiges. Es locken traumhafte Themenreisen von Wellness bis Exotik!

Sicher durch den Flughafen, günstig ans Ziel

Personen, die aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung Schwierigkeiten bei der selbständigen Fortbewegung haben, wird am Flughafen ein besonderer Service zuteil, und dies sowohl in Deutschland als auch am Zielort. Zum Leistungsspektrum zählen etwa die Rollstuhlverladung und der Transport zum Gate. Um die Unterstützung in Anspruch zu nehmen, bedarf es meist lediglich einer rechtzeitigen Anmeldung. Während Preisnachlässe für Senioren bei den Fluggesellschaften noch relativ selten sind – als Vorreiter in diesem Bereich fungieren die Turkish Airlines – bieten Bus- und Bahnunternehmen häufig deutliche Ermäßigungen. Gleiches gilt für eine Vielzahl von Hotels: so spart der Reisende sowohl in herkömmlichen als auch in speziell auf die Generation 50plus zugeschnittenen Häusern teilweise sehr viel Geld. Beim Online-Buchungsportal HRS beispielsweise erhält der Senior oft bis zu 20 Prozent Rabatt auf den regulären Preis.

Abenteuerurlaub oder doch Relaxen?

Die Ansprüche und physischen Voraussetzungen von Senioren sind ganz unterschiedlich. So zieht es manche bevorzugt an einen schönen Ort am Wasser oder in ein luxuriöses Hotel mit Wellness-Möglichkeiten, um zu entspannen und einen tendenziell passiven Urlaub zu genießen. Andere Personen über 50 Jahren lieben hingegen das Abenteuer, möchten viel entdecken und erkunden. Entsprechend eignen sich für diese Menschen aktive Ferien besser, etwa eine Städtereise, eine exotische Safari oder ein Wanderurlaub. Reiseveranstalter, die sich auf die verschiedenen Bedürfnisse der Senioren spezialisieren, gibt es wie Sand am Meer. Sie halten zum Teil äußerst preiswerte Pauschalreisen bereit und gewähren Ermäßigungen bei Langzeitaufenthalten. Doch auch Senioren, die mit dem Internet vertraut sind und sich ihren Urlaub lieber selbst zusammenstellen möchten, kommen meist auf einen günstigen Gesamtpreis.

Viele wunderbare Reiseoptionen für Senioren

Es lässt sich festhalten, dass Senioren ein breites Spektrum an spannenden und Genuss versprechenden Reisemöglichkeiten zur Verfügung steht. Einige Veranstalter – ob Flug-, Bus- und Bahngesellschaften oder auch Hotels – warten mit attraktiven Preisen und praktischen Hilfsleistungen auf. Zudem entscheidet jeder Senior für sich, welche Art von Urlaub seinen Wünschen entspricht, und auf welche Weise er diesen bucht, ob über einen spezifischen Reiseanbieter oder in Eigenregie im World Wide Web.

Bildrechte: Thinkstock, iStock, Goodluz

2 Meinungen

  1. Heutzutage scheint man schon mit 50 ein alter Sack zu sein, der Sonderbehandlung braucht. Immer schön vermeintliche Schwächen aufgrund eines Datums im Personalausweis suggerieren. Die Menschen passen sich dann schon an, ist halt so schön bequem.
    In diesem Sinne, fröhliches Alzheimern!

  2. Ich bin auf der Suche nach Begleitern für eine Alpenüberquerung im nächsten Jahr. Ich habe einen Veranstalter gefunden, der etwas passendes im Angebot hat: http://www.guiders.de/tour/1337-alpenueberquerung-50-plus-oberstdorf-meran?date=2016-08-20 . Nun möchte ich sichergehen, dass der Termin im August tatsächlich stattfindet. Hat jemand Lust mitzukommen?

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.