Neuer Golf GTE kann ab sofort bestellt werden

Der Dauerbrenner von Volkswagen ist nun auch mit Plug-In-Hybridantrieb verfügbar: Der 204 PS leistenden Golf GTE kombiniert Zero-Emission-Fahrzeug, Sportler und Langstreckenwagen in einer Karosserie.

 

Nach Golf GTI und Golf GTD kommt nun der VW Golf GTE – die drei Buchstaben weisen ab sofort nicht nur auf sportliche, sondern auch zugleich sehr umweltbewusste Fahrzeuge hin. Der Golf GTE stellt das erste Plug-In Hybrid-Modell von Volkswagen dar und punktet mit seinem agilen Wesen. Gleichzeitig kann er rein elektrisch und damit ohne lokalen CO2-Ausstoß bewegt werden. Der neue Golf GTE ist folglich Zero-Emission-Vehicle, Sportwagen und Kilometerfresser zugleich. In ihm gehen Nachhaltigkeit und Fahrspaß perfekt einher und sorgen für eine neue Form der Mobilität. Hierzu leistet natürlich der Antrieb vom VW Kompaktwagen eine wesentlichen Beitrag: Dieser setzt sich aus einem 1.4-l-TSI-Benziner mit 110 kW/150 PS, einem 75 kW/102 PS leistenden E-Motor und einem speziell auf Hybridautos ausgelegten Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe zusammen.

 

VW Hybrid-Kompaktwagen fährt bis zu 50 Kilometer rein elektrisch

Im Verein bescheren beide Motoren dem Golf GTE eine Systemleistung von 204 PS und ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmeter, wodurch das VW Hybrid-Modell in flotten 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen in der Lage ist. Die sparsame Seite des Golf GTE ist nicht begeistert minder: Der durchschnittliche Sprit- beziehungsweise Stromverbrauch gemäß NEFZ beläuft sich auch schlanke 1,5 l/100 km und 11,4 kWh/100 km. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 35 g/km. Der onboard-Stromspeicher des Golf GTE erlaubt es, bis zu 50 Kilometer rein elektrisch zurückzulegen; die Gesamtreichweite des innovativen Allrounders beträgt cirka 940 Kilometer.

 

Der Golf GTE lässt es an nichts fehlen

Der neue VW Hybrid-Golf rollt serienmäßig neben LED-Scheinwerfern und dunkelroten LED-Heckleuchten mit 16-Zoll-Alufelgen zum Kunden. Der für den Golf GTI charakteristische rote Dekorstreifen im Frontgrill und den Scheinwerfern kommt beim Golf GTE in Blau. Der Innenraum des Sparsportler ist aber Werk mit blau karierten Sportsitze á la GTI, einem Multifunktionssportlenkrad, Dachhimmel und Seitenverkleidungen in Schwarz, einer blaue Ambienteillumination, Pedalkappen in Edelstahl sowie etlichen blauen Ziernähten sportlich-elegant ausstaffiert. Das Gesamtpaket komplettiert das Highend-Infotainmentsystem Composition Media mit 6,5-Zoll-Display. Mit dieser umfassenden Serienausstattung beginnt der Golf GTE Preis ab 36.900 Euro.

Der neue Golf GTE ©Volkswagen AG 

Bilder: ©Volkswagen AG

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.