Natürlich Abnehmen – Mit diesen Lebensmitteln nehmen Sie gesund ab

Viele Menschen haben schon so viel ausprobiert, um ein paar lästige Pfund von den Hüften zu bekommen. Wer weder auf ein intensives Sporttraining noch auf eine aufwendige Diät voller Entbehrungen setzen will, sollte ein paar Lebensmittel in seine Ernährung einplanen, die als wahre Kilokiller gelten.

Natürlich Abnehmen: So wirds gemacht!

1

Espresso

Man kann auch natürlich Abnehmen, indem man nach dem Essen ein Tässchen Espresso trinkt. Durch das Koffein wird die Fettverbrennung um ca. 30 % erhöht. Daneben wird die körpereigene Wärmebildung gesteigert, was den Kalorienverbrauch erhöht.

2

Olivenöl

Nach der landläufigen Meinung macht Fett dick. Das gilt nicht für Olivenöl. Dieses enthält Phenolsäuren, die die Fettverbrennung ankurbeln. Wer morgens 2 TL Olivenöl zu sich nimmt, kann in einem halben Jahr bis zu 10 Kilo verlieren.

3

Zitrone

Da Vitamin C den Fettabbau begünstigt, trinkt man Abends vor dem Schlafengehen eine heiße Zitrone. So kann man über Nacht, sozusagen im Schlaf, natürlich Abnehmen.

4

Artischocke

Die Bitterstoffe der Artischocke beschleunigen die Fettverbrennung. Deshalb gilt die Artischocke als Geheimtipp. Man kann auch eine Kur aus Artischockensaft machen. Damit kann man in 8 Wochen bis zu 6 Pfund los werden.

5

Ingwer

Ein wahrer Stoffwechselpusher ist Ingwer. Er enthält ätherische Öle, die die Körpertemperatur ansteigen lassen und somit den Energieverbrauch erhöhen. Beste Effektivität erhält man, indem man dreimal täglich kurz nach dem Essen eine Tasse heißen, und ganz wichtig ungesüßten Ingwertee trinkt.

6

Gemüse

In den Gemüsesorten Brokkoli, Kohl und Paprika stecken Stoffe, die dem Körper beim Fettverbrennen helfen. Deshalb sollten diese Gemüse täglich in den Speiseplan aufgenommen werden.

7

Kaugummi

Laut einer amerikanischen Studie steigert Kaugummi kauen den Stoffwechsel um bis zu 19 Prozent. Daher kann man durch den Genuss von zuckerfreiem Kaugummi im Monat bis zu einem Pfund abnehmen.

Allerdings muss erwähnt werden, dass bei lediglichem „Ab und an“-Verzehr dieser Lebensmittel, aber einem ansonsten eher auf Fast Food und fettreicher Ernährung basierendem Speiseplan, sich trotz der Schlankmacher kein Wunder vollbringen lässt. Wer sich jedoch ausgewogen ernährt, und seinen Alltag aktiv und bewegungsreich gestaltet, der kann mit diesen Tipps natürlich Abnehmen – und schneller mehr Pfunde verlieren!

Eine Meinung

  1. Hallo, der Artikel ist sehr interessant :)Ich bin immer dafür, dass man gesund ans Abnehmen rangeht. Liebe Grüße

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.