Mythen und Wahrheiten im Zukunftsmanagement (Teil 3)

Mythos 3: Zukunftsmanager können sagen, wie die Zukunft sein wird.

Falsch! Niemand kann die Zukunft vorhersagen. Weder Zukunftsforscher noch Zukunftsmanager noch irgendjemand anders oder irgendeine Computersimulation kann die Zukunft vorhersagen. Man sollte nicht glauben, wie viele Menschen sich das trotzdem vorstellen können oder zumindest insgeheim auf die von den Qualen der Unsicherheit und Selbstverantwortung erlösende sichere Prognose hoffen. Streng wissenschaftlich gesehen gibt es überhaupt kein „Zukunftswissen", denn man kann weder beweisen noch widerlegen, dass Aussagen, die die Zukunft betreffen richtig oder falsch wären. Somit kann man auch nicht „wissen" was die Zukunft bringt. Jede Aussage über die Zukunft ist und bleibt eine These, also eine Aussage darüber, wie die Zukunft werden könnte, nicht mehr und nicht weniger. Wäre die Zukunft voraussagbar, könnten wir sie nicht mehr gestalten. So seien wir froh, dass sie nicht voraussagbar ist.

Wirklichkeit: Zukunftsmanagement ist ein in der Gegenwart stattfindendes Management von auf die Zukunft bezogenen Ideen und Überzeugungen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.