MySims Sky Heroes: auch für PS3 und Xbox

MySims Sky Heroes“ wird anders als seine Vorgänger „Kingdom“, „Party“, „Racing“ und „Agents“ nicht nur auf der Wii und dem DS erhältlich sein, sondern auch auf der Playstation 3 und der Xbox 360. Hier wird man nun in einer Mischung aus „Pilot Wings“, „Team America“ und „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ gegen den fiesen und machtbesessenen Morcubus antreten und sich seine Flügel verdienen.

MySims Sky Heroes: niedliche Luftkämpfe

Familienfreundliche Unterhaltung, cartooneske Grafik und die Gestaltbarkeit der Umgebung sind die Aushängeschilder der „My Sims“ Reihe. Auch „MySims Sky Heroes“ wird all dies präsentieren und darüber hinaus spannende Rennen, Power Ups und aberwitzige Flugzeuge der Formel beifügen. Wie es sich für Next-Gen Spiele gehört, wird man auch online spielen können – zum ersten Mal bei den knuddeligen Bastel-Charakteren. Auch auf einen Multiplayer Modus wird man sich freuen können.

Die Entwickler von Electronic Arts verlassen sich derweil auf bekannte Größen und bringen den quasi-bösen Morcubus zurück, der in allen „My Sims“ Spielen auftauchte. Als Pilot mit Gedächtnisschwund muss man im EA Game nun gegen den „Prinz der Monster“, wie er sich selbst nennt, in mehreren Missionen antreten und dabei die Rangliste hinaufsteigen.

[youtube SgeUaDlbDgM]

Im Multiplayer gegen MySims Bösewicht Morcubus

Wie auch in den anderen MySims Spielen, die bislang vor allem auf der Nintendo Wii und dem Nintendo DS, später auch auf dem PC und Handys, erhältlich waren, ist auch bei „MySims Sky Heroes“ die Grafik recht klobig, aber niedlich gehalten. Die Auflösung der dargestellten Objekte und Figuren muss wohl ihren Anpassungsmöglichkeiten im Kampf um die Ressourcen der Konsolen weichen.

„MySims Sky Heroes“ soll im Herbst 2010 auf der Wii, dem DS, der Xbox 360 und der Playstation 3 erscheinen.

3 Meinungen

  1. Etwas offtopic: aber wie bekommst Du das mit der Runenschrift vom Server aus hin? Genial!
    Für einen Tipp wäre ich Dir sehr dankbar.

  2. Danke für die Anregungen. Der Tipp mit den Fahrkarten ist gut, dann können die Kinder die Länge der Fahrt besser abschätzen.
    Die Alufolie würde ich aus ökologischen Gründen durch Knete ersetzen, ist aber trotzdem eine schöne Idee. Auch Autobingo ist klasse. Besonders für Kinder, denen schnell schlecht wird, eignen sich Spiele, bei denen man nach draußen schaut besser.

    LG
    Heike

  3. Hallo, tolle Tipps und Ideen! Mein Favorit ist ist eindeutig Autobingo 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.