Meilenwerk Berlin – Youngtimer in der Hauptstadt

Das Meilenwerk Berlin ist ein Eldorado für jeden Liebhaber älterer Autos. Egal ob nun Young- oder Oldtimer.  Beide findet man zugenüge im Meilenwerk Berlin. Deutschlands ersten Tempel für die rund 17 Millionen Bürger, die sich selber als Liebhaber von Oldtimern bezeichnen.

Meilenwerk Berlin – Oldtimer in der Hauptstadt

Das Meilenwerk Berlin ist ein Eldorado für jeden Oldtimer-Fan. Es wurde 2003 vom Gründer Martin Halder ins Leben gerufen und schnell zu einer Touristenattraktion und zum Zuschauermagnet. Doch das Zentrum für Oldtimer ist nicht nur ein Ort des Guckens.

Werkstatten die sich auf Autos des älteren Semesters spezialisiert haben begutachten, warten und restaurieren die Autos. Zudem bieten viele Dienstleister ihre Angebote an. Von der klassischen Autobuchhandlung über einen Versicherungsanbieter für Oldtimers, vom Modellauto-Shop bis hin zur Gutachterzentraler – im Meilenwerk findet sich ein bunter Mix, ganz im Zeichen des rostigsten Hobbies der Welt. Und wer schon immer mal mit einem Oldtimer eine Spritztour wollte, findet hier eine entsprechende Autovermietung. Die Auswahl ist groß und reicht vom 68er Cadillac Leichtwagen bis zum Trabbi Kübelwagen. Kein Wunder, dass das erfolgreiche Konzept des Meilenwerks auch in anderen deutsche Städte übertragen wurde.

Meilenwerk Stuttgart

Mitte September 2009 wurde das Meilenwerk Stuttgart in Böblingen eröffnet. Mit seinen 25.000 m² ist es nicht nur 9.000 m² größer als sein Pendant in Berlin, sondern zugleich das größter aller drei Meilenwerke in Deutschland. Dafür stehen aber nur 60 verglaste Einstellboxen für Privatpersonen zur Verfügung, um ihre Schätze zu präsentieren. In Berlin sind es deren 88, die für rund 130 Euro im Monat an Oldtimer-Besitzer vermietet werden. Und wenn der Ausflug nach Stuttgart länger werden soll, können sich Touristen und Besucher gleich im integrierten Hotel des Meilenwerks Stuttgart einquartieren.

Meilenwerk Düsseldorf

Das Meilenwerk Düsseldorf hat hingegen den Anspruch, als zweites Oldtimer-Zentrum Deutschland seine Pforten geöffnet zu haben. Das war im September 2006. Und auch hier können Oldtimer bei professionellen Anbietern ge- und verkauft, gemietet, restauriert und gewartet werden. Und genau wie in Berlin wurde mit der denkmalgeschützten Ringlokschuppen ein historisches Gebäude gewählt – passend zur Oldtimer-Thematik.

Info:

Meilenwerk Berlin – Wiebestraße 36 – 37, 10553 Berlin, Tel.: 030 – 3640780

Meilenwerk Düsseldorf – Harffstraße 110a, 40591 Düsseldorf, Tel.: 0211 – 22950570

Meilenwerk Stuttgart – Wolfgang-Brumme.-Allee 55, 71034 Böblingen, Tel.: 07031 – 4383879

Öffnungszeiten der Meilenwerke: Mo bis Sa: 8.00 – 20.00 Uhr, So: 10.00 – 20.00 Uhr, Eintritt ist kostenlos

Hier gibt es weitere Informationen zu den Meilenwerken.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.