Medwedew mit US-Hilfe zum russischen Präsidenten gewählt

Nach zahlreichen Anschuldigungen, die Wahlen seien unfair gewesen, erklärte Putin in einer Pressekonferenz, dass man sich sehr wohl für einen Kandidaten der Opposition hätte entscheiden können. Man habe dazu nur seine Adresse angeben und ein zusätzliches Kreuz beim Punkt „Datenschutzerklärung: Mir ist bekannt, dass der NKWD meine Daten nicht an Dritte weitergibt“ machen müssen.

3 Meinungen

  1. also versteh ich etwas an diesem artikel nicht oder ist er wirklich total daneben ??der titel passt doch überhaupt nicht zu dem artikel selbst …. außerdem weiß ich nicht ob ihr auf dem neuesten stand seid aber den NKWD gibt es nicht mehr 😉

  2. .Hast Du eine ungefähre Ahnung, wieso George W. Bush US-Präsident geworden ist und nicht Al Gore? Und wie die US-Wahl damals abgelaufen ist?.

  3. Ich habe Jan Rogge auch schon mal in einem Vortrag gehört und es hat mir wirklich viel gebracht. Ich kann dazu jetzt viel bei der Erziehung meiner Kinder anbringen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.